Kann ich von Outlook aus einen Termin an jemanden schicken,der mit Apple's Programm "Mail" arbeitet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst dem natürlich so eine Einladung schicken, das schadet natürlich überhaupt nicht.

Automatisch hat der den Termin dann aber offenbar nicht in seinem Kalender. Dazu bedarf es wohl einer Erweiterung (iCal). Aber dann scheint auch das beim Mac zu funktionieren. Ob es sich dabei um eine Erweiterung von MacMail oder einer einfachen Funktion handelt, kann ich nicht sagen, habe schließlich keinen. Aber mit diesen Stichworten ausgerüstet dürfte auch ein Mac-User deine Terminanfragen bearbeiten können.

das funktioniert je nach Version des Systems mehr oder weniger gut.

Besser ist es, sich das Officepaket von MS für Apple zu kaufen, dann geht es besser.

Ich bevorzuge mittlerweile die Lösung von google, die geht auf jeden Fall. Der Termin wird eingebucht und ist jederzeit abrufbar.

Was möchtest Du wissen?