Kann ich ungewollt per USB-Stick Viren übertragen ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das Passiert sogar sehr oft wenn du Daten darauf verwendest und sie kopiert hast du sie ja auch es gibt aber auch Viren die automatisch wenn gewollt übertragen werden ... Frohes Weihnachtsfest

Ja, ein Virus kann auch über USB-Sticks übertragen werden. Viren können mit allen Übertragunsmedien verbreitet werden. Es sind ja schließlich einfach Dateien oder Programme.

Natürlich ist das möglich. Ein Virus muss nicht immer durchs Internet kommen. Jeder Datenträger ist dazu in der Lage, einen Virus zu transportieren und andere Rechner zu infizieren. Oftmals merkt man es auch garnicht, oder erst viel zu spät.

Wer kennt sich mit RoboCopy / YARCGUI aus?

Hallo Leute!

Wer kennt sich mit dem Programm RoboCopy / YARCGUI aus?

Ich möchte Verzeichnisse und Dateien 1:1 sichern, wie folgt:

  • interne Festplatte zu externe Festplatte
  • USB-Stick zu USB-Stick
  • USB-Stick zu interne Festplatte
  • Video zu (interne/externe) Festplatte

Eigentlich funtioniert das mit der Datenkopien mit der Option '/COPYALL', aber leider nicht ganz 1:1, denn die Verzeichnisse (Ordner) und Dateien haben unter 'Erstelldatum' das aktuelle Datum und Uhrzeit und leider nicht die Originale (also von früher).

Auch unter 'Änderungsdatum' haben die Verzeichnisse das aktuelle Datum/Uhrzeit. Lediglich die Dateien haben unter 'Änderungsdatum' das originale Datum/Uhrzeit.

Wie kann ich RoboCopy/YARCGUI so einstellen, dass alle kopierte Verzeichnisse/Dateien die originale Angaben sowohl unter 'Erstelldatum' als auch unter 'Änderungsdatum' haben?

Hoffe ich habe die Frage verständlich forumuliert.

Schon mal vielen Dank im voraus für die hilfreiche beantwortung meiner Frage.

...zur Frage

windows product key kaum noch lesbar

Hallo liebe community!

Hab folgendes Problem:

Da mein betriebssysten wegen viren hin und weg war hab ich beschlossen es neu zu installieren.

Weil ich die InstallationsCD verloren hab, hab ich aus dem Internet die win7 hp 64bit - iso geladen, sie von einem usb stick gestartet und auf die festplatte installiert.

Jetzt bin ich beim windows Einrichten angekommen und mein code wird nicht angenommen weil ich ihn wahrscheinlich nicht korrekt übertragen kann (unlesbare Buchstaben. .)

Gibt es für mich einen Weg diesen code zu finden?

Oder würde das problem eig beharren auch wenn Ich den richtigen eingebe denn ich bin mir nicht sicher ob mein key der geladenen win-version entspricht!

Vielen Dank im voraus ;)

...zur Frage

Überblick bei Backups verloren - Wie macht ihr es?

Ich lebe seit 4 Jahren komplett digital, d. h. alle Briefe etc. werden sofort eingescannt und die papierhafte Version wird vernichtet. Ausnahmen bilden nur Urkunden und Zeugnisse.

Da ich alle meine Dokumente und Bilder nur noch digital habe, habe ich große Angst vor Datenverlust. Ich bin allerdings der Meinung, dass meine Backups paranoide Züge angenommen haben.

Einmal im Monat kopiere ich alle neue Daten auf meinen 2. PC sowie auf eine externe Festplatte und zusätzlich auf einen USB-Stick.

Alle 6 Monate übertrage ich die Daten zusätzlich auf 2 weitere Festplatten, die sich nicht im Haus befinden (Schließfach und bei meinen Eltern).

Einmal in Jahr brenne ich alle Daten zusätzlich auf DVDs, die ich dann ebenfalls im Schließfach aufbewahre.

So langsam verliere ich echt den Überblick. Es ist eine große Herausforderung, alle 7 Datenträger synchronisiert zu halten und nichts aus Versehen zu löschen.

Hat jemand Tipps, wie ich meine Backups optimieren kann?

...zur Frage

Können Viren einen Festplattendefekt vortäuschen ?

Tach alle zusammen ;)

Ich habe am Samstag in die ungeprüft Kiste auf dem Flohmarkt reingegriffen. Wie es auch sein sollte, waren die drei Festplatten kaputt. Eine hatte einen Riss im Board, da hab ich nicht genau genug geguckt. Es sind 2x 2,5 Zoll und eine 3,5 Zoll

Die kleinen sind schon im Mülleimer.

Die große hat geradeben noch die ganze Zeit "ratter Ratter Klack" und mein Pc fast aufgehangen, aber in Diskpart mal eben "Clean" und in der Datenträgerverwaltung eine neue Partiton erstellt und nun kopiere ich meine Laptopfestplatte zum Test darauf.

Mit 20 MB/s über USB ist das doch recht gut oder ? Ich meine es klackt überhaupt nichts. (ratter ratter ;)

Kann ein Virus eine gesammte Festplatte lahmlegen ? Das wäre meine Vermutung warum jetzt alles super geht.

Wenn ich das Lämpchen am Laptop beobachte, ist die Interne Platte auch mächtig am Schaffen. Wenn man bedenkt, dass ein Ultrabook die neuesten Festplatten haben sollte und meine Festplatte zur internen SSD auf 100 MB/s geht und ich über dieses USB 2.0 Adapterteil wohl niemals mehr als 25 MB/s haben werde...

Ich suche mir aber noch zusätzlich ein paar Tools um die Scheiben darin gründlich zu testen.

Mich interessiert nur die Theorie mit dem Virus (Bei google gabs nix wirkliches dazu)

Also dann bitte auf "Antworten" klicken :P (Wow, der Text ist diesmal kein Roman ´)

...zur Frage

2 der 4 USB-Ports werden nicht mehr erkannt- was tun?

Hallo an das Forum,

die Meldung

"Das letzte USB-Gerät, das an diesen Computer angeschlossen wurde, hat nicht ordnungsgemäß funktioniert und wird nicht von Windows erkannt"

fand ich zig Mal im Internet als Problemfall und auch entsprechende Ratschläge, die ich auch umzusetzen versuchte. Nach etwa 8 Std. gebe ich allerdings auf und bitte um Eure Hilfe.

1) Windows 10 64-Bit Desktop. 2) ziemlich zeitnah fielen die USB-Ports "rechts vorne" und "hinten außen rechts" aus, ich kann also weder drucken noch Datensicherung via USB-Stick vornehmen. 3) Die an diese beiden Ports abwechselnd angeschlossenen Geräte waren 2 Drucker und 2 USB - Sticks, die jeweils mittels "Hardware sicher entfernen" vom PC abge- meldet wurden. 4) Was wahrscheinlich nicht wichtig ist, aber dennoch: beide defekte USB-Anschlüsse versorgen Handy-Akku mit 5 Volt Strom. 5) Eine der Empfehlungen aus dem Internet lautete, alle USB-Treiber komplett zu deinstallieren und den PC neu zu starten; Windows würde diese beim Neustart automatisch neu erkennen. Allerdings verabschiedete sich bei der Deinstallation des einen Ports die Tastatur, so fuhr ich mit der PC-Maus am letzten verbleibenden Port den PC runter, und zum Glück funktionieren wieder Tastatur und Maus.

Als Anhang den Screenshot zu den beiden defekten Ports. Unter "Eigenschaften" ist zwar auch HIER vermerkt, das Gerät funktioniert einwandfrei, doch unter "Ereignisse" sind eben entsprechende Details aufgeführt.

Was kann ich jetzt tun? - Gibt es von Microsoft oder anderweitig keine Software, die die USB - Ports überprüft und eben Fehler behebt?

Habt vielen Dank für jeden Tipp, denn ein PC, an dem nur Keyboard und Maus funktionieren, ist wie ein PKW mit 2 montierten Rädern ..

Besten Gruß,

Josef

...zur Frage

kann man zwei antivirenprogramme parallel laufen habe?

ich habe den verdacht, daß mit meinem kaspersky etwas nicht in ordnung ist und er mglw. einen angriff nicht bemerkt hat, also ich mglw. einen schädling auf dem rechner habe.

kann ich parallel auch antivir von avira installieren und den noch mal rüberlaufen lassen zur kontrolle? oder vertragen die sich nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?