Kann ich meinen USB-Stick mit einem Passwort schützen?

3 Antworten

Rohos Mini Drive ist ein Freeware-Verschlüsselungsprogramm für USB-Sticks. Die eigentlichen Dateien sind vollkommen unsichtbar und verschlüsselt auf dem Stick. Nur ein kleines Passwort-Programm ist sichtbar, mit dem man den Stick dann wieder entschlüssel bzw. neu verschlüsselt. http://rohos-mini-drive.soft-ware.net/download.asp

Den Stick direkt kannst du nicht schützen jedenfalls nicht einfach so es gibt Sticks mit Passworteingabe die man aber extra kaufen müsste.

Allerdings kannst du deine Dateien mit eine rganz normalen ZIP Passwortschützen. Nur leider musst du dazu alles in einen Zip Ordner ablegen.

Ich empfehl dir Truecrypt. Erstellst einfach einen COntainer und der ist dann passwortgeschützt. Solltest auch den ganzen Stick direkt schützen können, das finde ich aber so besser.

Administrator Passwort als Administrator herausfinden

Hallo Leute, Bin nicht unbewandert in Sachen PC, aber mit Passwörtern etc. habe ich mich noch nicht beschäftigt. Es geht mir darum, dass ich das Administratorpasswort benötige. Ich werde jeden Tag an dem PC eingeloggt als Administrator, nur das Passwort will mir mein Lehrer nicht verraten. Jedoch sind die PCs ziemlich langsam und ich muss den Computer des öfteren neustarten, weil nichtsmehr geht. Also wollte ich fragen, wie man das Passwort des Administrators herausbekommt, wenn man als Administrator angemeldet ist/wurde. Danke für eure Hilfe :) (und kommt mir jetzt bitte keiner von wegen Standardspruch: "Lern lieber in der Schule!!" etc. Ich lerne gut genug in der Schule und bin einer der besten im IT Unterricht, aber das nervt einfach ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?