2 Antworten

Dieser Lüfter ist ausgelegt für Festplatten zu Kühlen (siehe Beschreibung) . Es wäre besser einen Lüfter im inneren zu verbauen wenn es dafür ins Blech die entsprechenden Schrauböcher und Lüfterschlitze Eingestanzt sind.

Ja, du kannst das Teil auch in einem Gehäuse montieren, wenn keine Festplatte dahinter eingebaut ist und nein, es bringt nichts. Zumindest nichts sinnvolles.

Damit solch kleine 40-mm-Lüfter überhaupt nennenswert Luft fördern, müssen sie recht flott drehen, und das bedeutet Lärm. Wenn der dich nicht stört (selbsttätig nachregelndes Hörgerät oder so ...), bitteschön, die klassische Lösung mit einem Lüfter zwischen 80 und 120 mm Durchmesser ist aber sehr viel effektiver. Manchmal so effektiv, dass im PC-Gehäuse lagernde Döner vor der Zeit kalt werden ...

XthetaX 11.04.2014, 16:58

:D der letzte satz hat es mir aber gegeben ^^

0
Fugenfuzzi 12.04.2014, 01:15
Manchmal so effektiv, dass im PC-Gehäuse lagernde Döner vor der Zeit kalt werden ...

Und wenn er kalt ist ,anfängt zu "schimmeln" ist der Luftzug noch so stark das die Fliegen keine Chance haben sich darauf abzusetzen oder den Döner zu erreichen.

.....hmmmm leckaaaa....

0

Was möchtest Du wissen?