Kann ich diese CPU in mein Mainboard verbauen?

2 Antworten

Eigentlich besteht kein Problem da auf der Hp webseite steht das diese Architektur (Deneb) grundsätzlich unterstützt wird. Es kann sein das er zwar erkannt wird aber dann mit langsameren Taktraten läuft. Ein Bios Update wäre wen möglich hilfreich.

Eine 100% Garantie kann man leider bei OEM Board nicht geben.

Bitte beachte das man mit diesen Maindboard nicht übertakten kann. Und das es eine größere Hitze entwicklung stattfindet die geg. vom Gehäuse/Prozessor weg muss.

Everest und CPU-Z zeigen falsche Werte an?

Hallo,

ich habe die Programme Everest 5.5 Ultimate Editionm sowie CPU-Z.

Aber beide zeigen mir Sachen an, die nicht stimmen(können):

CPU-Z zeigt an, dass mein AMD Phenom II X6 1055T Prozessor mit 4-fachem Multiplikator auf 856Mhz läuft(in Wirklichkeit läuft er auf 2.99Ghz)

Ausserdem sagt CPU-Z dass mein Socket 938 ist, ich habe aber 941(steht auf dem Mainboard drauf, ich habe ein Asus M4N68-M LE V2 )

Everest zeigt an, dass mein Phenom II X6 eine vorgesehene Taktung von 3,3Ghz hat(ich habe meinen von 2,8 auf 2,99 übertaktet) und ein maximaler Multiplikator von 16 möglich ist(es ist nur 14x möglich).

Es ist aber völlig klar, dass der 1055T nur auf 2,8Ghz läuft!

Was läuft da falsch?? Ist der Prozessor kaputt??

Mein System ist Stabil und stürzt nicht ab, ich habe Windows 7 Ultimate x64.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?