Kann ich bei OpenOffice Text so formatieren, dass er rechst und linksbündig ist (nicht Blocksatz)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist mir nicht bekannt - die einzige (wenig praktikable) Lösung ist wohl, dir eine zweispaltige Tabelle in der Fußzeile einzurichten und wenn du alle Überschriften hast, die Spaltenbreite so einzurichten, dass die alle Überschriften platz haben ... leider.

Ja - genau das wollte ich vermeiden. Vielleicht weiß noch jemand anders Rat. Danke aber erstmal.

0

Hallo,

bei einer True-Type-Schrift (Arial, Times New Roman usw.) geht es nicht, aber für die Schriften mit immer gleicher Zeichenbreite (z. B. Courier New, System etc.) wäre das über ein Makro zu machen. Das würde dann so aussehen, dass du den Text ganz normal schreibst, den Cursor dann an die Stelle klickst, an der die Trennung erfolgen soll und dann mit einer Tastenkombination deiner Wahl (z. B. Strg+Y) das Makro startest.

Das Makro errechnet aus maximaler und verbrauchter Zeichenzahl die Menge an Leerzeichen, die dazwischen müssen, um den Text an beiden Seiten bündig zu machen.

Bevor ich mich aber da reinhänge, brauche ich noch ein Lebenszeichen von dir, damit ich weiß, dass du es noch brauchst und ob du ohne True-Type zurechtkommst.

Also, lass was hören bzw. lesen!

Das ist schon eine gute Idee - aber ich wollte es schon allgemein nutzen. Nur auf Schriften mit fester Zeichenabstand wäre wohl eher nichts für mich. Aber Danke für deine Idee! Vielleicht sollte ich das OO.o mal als Vorschlag schicken, damit es in OOO 5 dann drin ist ..

0

Wie wandelt man Text in Vektoren um in Inkscape?

Ich finde die Funktion einfach nicht. Kann mir das bitte jemand erklären?

Danke.

...zur Frage

Wo stelle ich ein, dass in jedem Schreibprogramm für eine Abkürzung etwas Bestimmtes verwendet wird?

Wenn ich jetzt z.B. statt "Mit freundlichen Grüßen" nur "mfg" eintippe, um Zeit zu sparen, sollte das Schreibprogramm (egal ob Word, Powerpoint oder Outlook) automatisch erkennen, dass ich "Mit freundlichen Grüßen" meine und es automatisch korrigieren.

...zur Frage

Email: Text löschen vor beantworten

wenn ich bei meinem freenet Mail Account bei einer Email viele längere Texte hin und her beantwortet habe und so eine sehr lange Email entstanden ist, kann ich diese immer schwerer und schließlich gar nicht mehr versenden. Es erscheint dann immer "Wollen Sie die Ausführung des Skript abbrechen?" - nur wenn ich sie abbreche, kann er ja nicht senden.

Jetzt wollte ich die ganzen alten Antworten die ja bei der Beantwortung immer noch mit gesendet werden löschen und nur noch die obersten drinnen lassen. Habe also abwärts alles markiert und auf ENTF gedrückt - und: nichts! er löscht einfach nicht, die Markierung ist nach Drücken der ENTF Taste wieder aufgehoben aber der Text immer noch komplettt.

Woran liegt das?

...zur Frage

Kennt jemand ein gut funktionierendes, kostenloses Worterkennungsprogramm?

Mit dem ich eingescannte Texte bearbeiten kann?

...zur Frage

Wie vermeide ich bei Blocksatz, dass auch die letzte Zeile betroffen ist?

In einem Word 2007 Dokument habe ich einen etwas längeren Text, der linksbündig angelegt ist. Ich habe alles markiert und bin dann auf Blocksatz gegangen. Soweit so gut. Aber dann ist mir aufgefallen, dass am Ende der Absätze auch die letzte Zeile in Blocksatz war, obwohl dort nur drei Wörter stehen. Dann ist eins links dargestellt, eins mittig und das andere rechts. Wenn ich mit der Maus hinter den Punkt gehe und Enter drücke, dann sieht es wieder normal aus. Kann ich das nicht anders umgehen, damit das für alle Absatzenden gleichzeitig eingestellt werden kann?

...zur Frage

Wie kann ich einen Text in ein .AVI Video einfügen, der dann immer eingeblendet ist?

Keinen Untertitel der sich dauernd ändert, sondern einfach eine Zeile Text oder Info, die immer da steht so lange der Film läuft.

Am besten am unteren Bildrand, rechts oder links.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?