Kann es beim Kopieren von Daten zu Verlusten/Fehlern kommen, wenn ich nebenbei was anderes mache?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kannst du ohne Probleme machen. Auch wärend du eine CD/DVD brennst kannst du ohne Probleme andere Sachen machen, die Zeiten wo man tunlichst die Finger vom PC lassen sollte während des Brennens sind schon Lange vorbei. Das hatte mit der mageren Leistung der alten PCs zu tun.

Nein sehr unwahrscheinlich. Einzig kann es vorkommen, das es ohne Aktivität nebenher etwas shcneller geht, aber Datenverlust würde nur im Falle eines Defekts oder bei einem Absturz des PCs vorkommen.

Doppeltes Nein. Erstens passiert nichts, wenn du die Daten nur kopierst und nicht verschiebst. Zweitens wäre das ja das lausigste Betriebssystem auf der ganzen Welt, wenn sie das Primitivste - nämlich Daten zu kopieren - noch nicht fehlerfrei hingebracht hätten :-)

Das einzige Problem könnten theoretisch Probleme mit dem USB sein, aber auch das ist inzwischen ... naja sagen wir mal extremst unwahrscheinlich. Mach dir keine Gedanken, das klappt schon :-)

Mit aktueller Hardware ist das kein Problem mehr. Die USB-Controller sind ausgereift und das Bussystem ist in einem Multitaskingsystem ja schließlich darauf ausgelegt, dass mehrere Dinge zur selben Zeit erledigt werden.

Wenn man sehr lange schon mit Computern arbeitet, erwischt man sich aber immer wieder dabei, dass man sicherheitshalber wartet, bis Kopier- und Verschiebeprozesse beendet sind, bevor man eine andere Aktion startet - geschadet hat das noch nie.

Was möchtest Du wissen?