Frage von DestinyUnicorn, 19

Ist mein verbautes Netzteil zu schwach?

Hallo Community,

wenn ich Games spiele, "friert" mein PC nach ca. 1 Stunde ein.

Nun ist die Frage, ist mein Netzteil zu schwach? Eigentlich müsste das Cooler Master (700W Netzteil) doch völlig ausreichen, oder etwa nicht?

Hardware:

Mainboard: ASUS Prime Z270-P Grafikkarte: NVIDIA GTX 960 (4GB) CPU: Intel i5-7600K CPU-Lüfter: bequiet! Shadow Rock 2 SSD: Samsung SSD (Bezeichnung fehlt) RAM: 2x DDR4 Crucial 4GB

Hoffe auf schnelle Hilfe.

Danke im Voraus

Antwort
von DrErika, 19

Sicher reicht das. Solche Effekte haben typischerweise etwas mit Überhitzung zu tun oder schlicht mit defektem RAM.

Ersteres kann man mit Monitoring-Tools überprüfen, zweiteres mit einem memtest.

Kommentar von DestinyUnicorn ,

Defekter RAM kann eigentlich nicht sein, vor 1 Woche gekauft. 

Kommentar von DrErika ,

?! Gerade dann kann das sein. Und memtest86+ ist kostenlos - weiß nicht warum man da diskutieren will...

Antwort
von Speck44, 15

Es ist auch gut möglich das die Grafikkarte nicht richtig funktioniert. Friert er ein oder stürzt er ab, also laufen die Lüfter? Hatte ein ähnliches Problem, daher der Gedanke. 

Antwort
von kleinerapfel, 15

700 Watt, das ist schon eine ganze Menge, ich denke auch dass das Problem eher an der Überhitzung des Systemes liegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten