Ist JPEG das kleinste Bildformat?

5 Antworten

Das JPG-Format gibt dir die meisten Möglichkeiten, eine Bilddatei zu verkleinern. Wie aluny schon schrieb, es ist gut zu überlegen, ob das Sinn macht. Aber wenn man unbedingt will, lässt sich die Dateigröße durch die Reduktion der Anzahl der Pixel und Änderung des Qualitätsfaktors reduzieren.

Die Frage ist, ob das Sinn macht die Bilder nur wg. der Übertragung derart zu verkleinert, denn Du solltest dabei nicht vergessen, das dadurch auch die Qualität leidet.
In meinen Augen solltest Du dafür einen Online -Dienst in Anspruch nehmen, auf den Du die Bilder hochlädst, für den Download entsprechende Rechte vergibst und dann nur den Link versendest.

JPEG ist eigentlich ein Verfahren zur Bildkomprimierung.
http://de.wikipedia.org/wiki/JPEG
Die Dateiendung kann JPG sein. Es kommt dadrauf an, wie gross du die Koprimierung wählst beim abspeichern.

Was möchtest Du wissen?