Ist es schwer für einen Laie ein Betriebssystem zu installieren?

4 Antworten

Windows an sich zu installieren ist noch einigermaßen einfach, aber die richtigen Treiber zu finden, ist schon etwas schwieriger!

Unter diesem Link zum FTP Onlinespeicher findet Ihr ausführliche Anleitungen als PDF zum Download! Dort geht es um die Themen "PC-Sicherheit" und darum, wie man die Festplatte formatiert und Windows 2000/XP/Vista/7 neu installiert, mit vielen Tipps & Infos:

ftp://Bernd123:Bernd123@ftp.softronics.ch

Du kannst es Dir also vorher anschauen was auf Dich zukommt und dann sehen, ob Du Dir das zutraust!

Die Installation des Betriebssystem ist nicht das Problem, da diese zumindest auf einem jungfäulichem Rechner ja automatisch abläuft. Eher ist der Laie überfordert, wenn auf dem Rechner schon ein Betriebssystem installiert ist und dann z.B die Installationsroutine keine freie Partition zur Installation findet. Das kann dann im schlimmsten Fall aufgrund von z.B. falscher Wahl der zu überschreibenden/löschenden Partition sogar zu Datenverlust führen. Eine weitere Hürde für den Laien ist, wenn das Betriebssystem nicht alle Hardwarekomponeneten automatisch erkennt und keinen Treiber bzw. unter Umständen sogar den falschen Treiber installiert.

Wenn derjenige die Anleitungen mitten in der Installation versteht, dann schon. Da muss ich hans39 zustimmen.

Was möchtest Du wissen?