Ist es möglich aus einem normalen Laserdrucker einen WLAN- oder Bluetooth-Drucker zu machen?

1 Antwort

Canon Pixma MG 5350 - Installationsproblem

Hallo! Habe mir den o. g. Drucker gekauft und versucht zu installieren. Wi-fi funktioniert, Druckbefehl per Kabel auch. Wenn ich jedoch vom Laptop aus den Druckbefehl gebe, erscheint die Meldung "Der Drucker ist offline". Diese Meldung erschien bereits bei dem Vorgängermodel MP 495 (der gerade mal 18 Monate alt ist!). Ich dachte, der Drucker sei kaputt und habe mir den MG 5350 gekauft. Die Installation von dem MP 495 war kein Problem, doch zusätzlich zu dem, dass der neue nicht per wlan drucken will, hat er auch die Einrichtung des Druckkopfes im unteren Schubfach nicht durchgeführt - beim Papiereinzug hinten oben hat es geklappt. Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich als Blondi und reine Nutzerin dieses Problem lösen kann? Über jede Antwort bin Euch dankbar!!!!!!!! LG Sultanine

...zur Frage

Vertikale Streifen beim Laserdrucker trotz neuer Trommel

Es geht um das Multifunktionsgerät MFC 7440N von Brother. Seit einigen Wochen sind sowohl beim Drucken als auch beim Kopieren vertikale Streifen auf dem Papier. Da schon seit längerer Zeit die Anzeige "Trommel ersetzten" erscheint, habe ich mir eine neue Trommel besorgt und diese nun auch eingesetzt. Die Streifen sind ja eigentlich auch ein Merkmal für eine verschlissene Trommeleinheit, so war es jedenfalls beim ersten Trommelwechsel. Aber leider ist das Problem diesmal damit nicht behoben. Im Gegenteil, die Streifen sind jetzt sogar noch kräftiger. Das Muster ist aber identisch.

Jetzt habe ich mir das Gerät im Inneren mal etwas genauer angesehen und dabei festgestellt, dass diese Streifen sich genauso auch auf der Walze des TONERS (siehe Foto) befinden. Und nach einigen Kopien befinden sich diese Streifen auch schon wieder auf der neuen Trommel.

Kann das an dem Toner liegen, der nicht mit ausgetauscht wurde, oder ist ein Defekt am Gerät wahrscheinlicher? Der Füllstand des Toners liegt bei 30%.

Ich will jetzt nicht noch auf gut Glück in einen neuen Toner investieren, und dann schmiert der Drucker/Kopierer immer noch ... . Das Gerät ist gerade mal vier Jahre alt und hat bisher knapp 29.000 Seiten ausgespuckt.

Ich habe mal ein paar Fotos sowohl von dem Ausdruck als auch von den Streifen auf Toner & Trommel gemacht. Die Fotos befinden sich im Anhang.

Über einen Rat zur Problembeseitigung wäre ich sehr dankbar. Vor allem ob es sich lohnt, mal noch einen neuen Toner zu kaufen. Im Internet konnte ich dazu nichts finden. Die Aussage ist immer, dass die Trommel getauscht werden muss. Und das habe ich ja schon gemacht. Es ist zwar jetzt keine Original-Trommel (sie ist aber auch keine ganz billige aus dem Internet). Und das die neue Trommel den gleich defekt hat wie die alte, ist doch eher unwahrscheinlich.

Vielen Dank für Eure Ratschläge!

...zur Frage

Wie viele dpi sollte ein s/w Laserdrucker haben?

wie viele dpi sollte aktuell ein guter Laserdrucker (s/w) haben? Sind 600 x 600 noch Standard? Oder ist das mittlerweile zu wenig?

...zur Frage

Wieso druckt mein Laserdrucker nach Tonerwechsel einen blassen Rand?

Seitdem ich meinen Toner gewechselt habe, druckt mein Drucker den Rand immer ziehmlich blass. Das sieht aus wie eine schlechte Kopie. Woran könnte soetwas liegen und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Soll man Toner auf Vorrat kaufen?

Ich habe gerade einen alten HP Laserjet 1200 aus dem Büro geschenkt bekommen. Ich habe gerade gegoogelt und festgestellt, dass das ein sehr, sehr altes Modell ist. Es gibt aber zum Glück auch noch Toner dafür. Nun wollte ich mir gleich drei kaufen, da ich etwas Angst habe, dass diese vielleicht nächstes Jahr nicht mehr hergestellt werden. Was haltet ihr von Tonerkauf auf Vorrat? Ach, man bekommt nämlich auch Rabatt, wenn man drei kauft (jaja, Geiz ist g... und so :)

...zur Frage

Schaden frostige Temperaturen einem Farb-Laserdrucker?

Ich hätte vor, meinen Laserdrucker für ein paar Tage mitzunehmen. Allerdings weiss ich nicht, ob ich ihn wirklich brauche, und würde ihn deshalb solange gern im Auto lassen (wiegt ca. 500 Kilo).

Meine Frage wäre aber, schadet Frost dem Drucker? Auch im Auto-Kofferaum kommt es locker unter 0 Grad.

Muss ich Bedenken haben, dass mir irgend etwas abfriert, oder ist das kein Problem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?