Ist es egal welchen Grafikkarten Hersteller man wählt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Bei ATI/AMD empfehle ich auch Sapphire, vorallem die Vapor-X oder die Toxic Versionen sind hervorragend.

Ich habe die HD 6870 Toxic und sie ist einfach super!

Bevor du dir eine kaufst am besten mal das Internet nach Tests durchsuchen oder hier fragen.

Es kommt aber trotzdem ein wenig auf den Hersteller und seine Modelle an, die Sapphire HD 6870 Toxic ist z.B.: der HD 6870 von Colorpower usw. überlegen da sie von Sapphire aus schon höere Taktraten und ein besseres Kühlsystem hat.

0

Es sind einige wenige Hersteller vollkommen zu empfehlen, aber sonst macht es nicht soviel aus welche du nun nimmst. also bei ATI ganz klar: Sapphire!

Vor- und Nachteile von Mini-Grafikkarten

Hallo liebe community wo liegen die Vor- und Nachteile von Mini-Grafikkarten? Außer der Größe? Wenn Größe egal wäre warum sollte man siche eine normale kaufen? ist ein Lüfter lauter/schlechter?

Danke für antworten

...zur Frage

Gebrauchte Grafikkarte bei Amazon Warehouse kaufen?

Hallo Leute, ich wollte mir eine neue Grafikkarte kaufen, die GTX 1060 6GB. Neu kostet sie um die 300 Euro auf Amazon. Es gibt aber auch von amazon diese warehouse deals wo sie um die 250 Euro kostet. Meine Frage nun ob da wer schon Erfahrungen hat, soviel ich weiß ist die Packung meistens kaputt, das stört mich aber nicht. Wichtig ist dass die Graka funktioniert.

...zur Frage

Wieso zeigt mein Bildschirm merkwürdige Muster / Punkte ?

Hallo Community,


ich bin mittlerweile vollkommen ratlos. Ich versuche mein Problem jetzt einmal möglichst genau zu schildern:

Etwa zwei Jahre habe ich meine alte HD 6950 von Radeon verwendet. Ich hatte nie Probleme, jedoch fing sie in den letzten Monaten an, sporadisch kein Bild mehr zu zeigen. Hin und wieder funktionierte es dann jedoch wieder. Manchmal jedoch ging 10, 20, 30 mal hitnereinander gar nix. Abhilfe verschaffte ein einfaches umstecken der beiden 6-pin Stromkabel an der Seite der GraKa. Keine Ahnung warum es geholfen hat, jedoch hat ein einfaches austauschen der Kabel untereinander das Problem immer mindestens für eine Woche gelöst.

Nun habe ich mir eine GTX 970 zugelegt. Auch sie funktioniert eig sehr oft einwandfrei, jedoch zeigt sie hin und wieder merkwürdige Muster an die nicht da sein sollten, farbige Punkte (etwa. 10x10 Pixel) oder anderen Irrsinn. Manchmal stürzt der Treiber dann ab (Fehlermeldung erscheint: Anzeigentreiber wurde nach Problem wiederhergestellt). Ich habe den Treiber als verursacher vermutet (auch wenn das dann wegen der Sache mit den Stromkabeln komisch wäre). Nachdem ich die Treiebrversion gewechselt habe (ein Downgrade) ging es ein wenig besser, jedoch kommt es nach wie vor vor, dass das Bild einfach schwarz / weiß / blau wird und dann auch nciht wieder kommt.

Bei Neustart bootet alles ganz gewöhnlich. Erst wenn ich mein PW eingebe und mich anmelde wird der Bildschirm wieder schwarz/weiß / etc. Lösung:

Die beiden 6-Pin Kabel wieder vertauschen, dann ist erstmal für ~1 Woche bis 3 Wochen Ruhe.


Das bringt mich langsam um den Verstand! Was ist hier los?


Setup:

Intel i7 2600K @ 3.4GHz

GTX 970 bzw. vorher Radeon HD 6950

12GB RAM (2x4 + 2x2)

Netzteil 600W (sollte also für die GTX 970 reichen)

...zur Frage

Welcher Druckerhersteller hat die geringsten Folgekosten für Patronen und Toner usw. ?

Ich plane einen Druckerneukauf und möchte schon vorher gerne kalkulieren was der mich die nächsten Jahre kostet. Kennt ihr euch aus welche Hersteller "halbwegs" günstig sind bei den Folgekosten? Die Drucker selber sind ja meist schön günstig, nur später schaut man nicht schlecht wenn man die Kosten der Patronen sieht. Und ich möchte schon gern originale kaufen und nicht diese refill Dinger von Ebay und Co. Gbt es einen Trend bei welchen Herstellern man auch nach dem Kauf günstig drucken kann?

...zur Frage

Gibt es ein ähnlich hochaufgelöstes Display wie vom MacBook Pro Retina bei einem anderen Hersteller?

Ich suche eine Alternative zu dem neuen MacBook Pro Retina, denn das Display ist zwar super, doch muß es doch nicht immer von Apple sein. Gibt es einen anderen Notebookhersteller mit einem ähnlich gutem Display?

...zur Frage

Worauf sollte man beim Kauf einer internen SATA-Festplatte achten?

Ich möchte mir demnächst (sehr bald) eine interne SATA Festplatte kaufen. Worauf sollte man dabei achten?

Könnt ihr mir Hersteller empfehlen?

Und wie schaut es mit der Drehzahl aus? Bin nicht so fit was das betrifft, aber je höher umso besser?

Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar Tipps geben. Evtl. auch einen Link zu einem speziellen Modell.

p.s. ich habe noch einen freien Platz am Motherboard für so eine Festplatte. Mein System ist XP. Die Festplatte sollte mind. 500 GB groß sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?