Ist dieser PC gut aufeinander abgestimmt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie die anderen gesagt haben, ist das NT, vor allem, wenn man etwas zukunftssicher fahren will, deutlich zu schwach.

Auch ich würde von der inzwischen etwas älteren AM3+ Plattform abraten und am besten zum (auch noch deutlich kostengünstigeren) Athlon X4 860k auf Sockel FM2+ umsteigen. Dazu empfehle ich dann ebenfalls einen A88X Chipsatz für USB 3.0 sowie einfaches Übertakten. Das Board muss aber trotz dieser Features nicht mehr als 60 Euro kosten.

Die Grafikkarte ist voll ok, ich habe sie momentan selbst in einem System zusammen mit dem genannten Athlon X4 verbaut und kann daher versichern, dass es hier keinerlei Bottlenecking gibt. Solltest du mehr auf AMD Karten stehen, bzw. die Vorzüge eines reinen AMD Systems nutzen wollen, dann bist du mit einer R9 280(X) genau so gut beraten, zumal man schon mit einer R9 270 BF4 auf Ultra spielen kann.

ACHTUNG: Das mit dem RAM, was Fugenfuzzi hier geschrieben hat, ist Unsinn. Beim Spielen (haben genüüügend andere und ich selbst getestet) beträgt der Unterschied zwischen 1333MHz und 2400MHz RAM maximal 3-5 FPS, also ist es wirklich fraglich, ob man dafür so viel etra Money ausgeben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Grafikakrte würde ich gegen eine AMD/ATI Modell aus der R9 Serie austauschen. Das Netzteil ist hoffnungslos zu schwach Dimensioniert . Sollte minimum ein 600 oder besser 650 Watt Netzteil sein. Die Fx Prozessoren ( bis auf wenige Modelle) sind überwiegend Sockel AM3+ , dieser ist Veraltet. Aktuelle Sockel wären FM2 oder FM2+ . also eine Kaveri APU bzw. CPU zusammen mit ienem Mainboard Sockel FM2+ mit A88X Chipsatz wäre sogar Preislich günstiger als eine FX CPU mit einem sockel AM3+ Mainboard. Der Speicher sollte bei nur CPU DDR PC 1600 und mit Integrierter Grafik ( APU) minimum PC 2133 sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ja das ist soweit ok aber ich würde ein 500 - 600 Watt Netzteil nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?