Ist dieser Gaming Pc gut?

1 Antwort

man kriegt auch laut denen für 870€ einen Monitor ein Headset Tastatur und Windows 11

Auf so was sollte man zu 100% KEINEN Wert legen. Win 11 hat durch die Bank weg Negative Kritik bekommen und ist schlecht. Wenn man was besseres will sollte man den "Gaming" PC ohne Win 11 kaufen und sich eine Linux Distri drauf Installieren, zusammen mit Stream & Proton laufen die meisten Win Games auch unter einer Linux Distri ,was die wenigsten Wissen. Die Linux Distris sind kostenlos werden besser mit Updates Versorgt ,lassen sich sogar Versionsübergreifend Problemlos Nutzen und man muss sich wegen der Aktualisierungen keine Gedanken machen da man selbst Bestimmen kann was wann und wo geupdatet werden soll. Man kann sogar die Updates oder Patches sich darüber Informieren bevor man die Updates Installiert. Und Dank Timeshift lässt sich vieles auch Besser Lösen als unter MS Windoof mit der Fehlerhaften Funktioierenden Recovery Funktion oder "Rücksetzung".

Beispiel Linux Mint MATE :

https://www.linuxmint.com/download.php

und unter About --> Documentation hat man stets eine Installationsanleitung bebildert zur Hand und weis wie man es Installieren muss. Selbst in über 26 Sprachen Übersetzt. Also nur Vorteile anstelle Nachteile für den Nutzer.

Auch mal so Nebenbei hast du vergessen die Hardwarekomponenten aufzulisten die in deinem "Gaming" PC stecken !

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Uh habe den Link vergessen reinzusenden Megaport Set Komplett PC Gaming PC AMD Ryzen 5 5600G • 24" Monitor • Windows 11 • AMD Radeon Vega 7 • 16GB 3200 MHz DDR4 • 500GB M.2 SSD • Tastatur • Maus • WLAN • pc Gaming Computer komplettpaket https://www.amazon.de/dp/B09BVSLS14/ref=cm_sw_r_cp_api_i_A5S5BS77W7MT58D72G3N?_encoding=UTF8&psc=1

0
@songohan9261

Generelll keine PC Systeme bei amazon kaufen. Oft sind es Systeme die auf Lager länger liegen . Am besten man kauft sich die teile zum PC selbst baut Ihn zusammen und hat mehr davon als wenn man ein Komplettangebot nimmt. Letzteres ist eher was für Buros oder Bereiche wo man viele Systeme braucht die gleich oder Ähnlich sind. Ein Selbstbau ist Inviduell auf den Anwender zugeschnitten und hat auch genau das was ein Anwender braucht/will. Wer angst hat schaut sich auf Youtube die vielen Videos an wie es gemacht wird. Man muss keine Kompromisse eingehen oder später den Kauf bereuen weil man nicht aufgepasst hat. Oftmals stecken auch in solchen Komplett PC Systemen irgendwelche OEM Komponenten drin die sich dann später mit er Zeit sich zeigen welche Probleme man mit dem PC System später haben wird.

0

Was möchtest Du wissen?