Ist diese robots.txt so okay?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo msdos211,

um .css und .js Dateien checken zu können muß Googlebot in die zugehörenden Verzeichnisse. Diese schließt Du jedoch aus. In etwa: "Du darfst in alle .css und .js Dateien schauen, aus die Verzeichnise wo besagte Dateien liegen halt dich jedoch raus." Ich glaub nicht das es so funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
msdos211 17.08.2015, 12:37

Danke für die Antwort. Wenn ich das richtig verstanden habe: "...User-Agent: Googlebot Allow: .js Allow: .css ..." sollte ganz am Anfang der robots.txt stehen?

0
Rosslauer 18.11.2015, 17:59
@msdos211

Hast Du die Antwort gelesen? In welchem Verzeichnis liegen besagte CSS- und JS Dateien und kann Google auf diese Verzeichnisse zugreifen?

Liegen die CSS- und JS Dateien im Verzeichnis templates/ und Du sagst, in die /templates/ hat Google nichts verloren dann hilft es auch nichts wenn Du Google den Zugriff auf Script- und Styledateien erlaubst.

0

Was möchtest Du wissen?