Ist diese Anzeige beim Erstellen eines Backups unter Windows 10 korrekt ?

...komplette Frage anzeigen Sicherung - (Windows 10, Sicherung)

1 Antwort

Aus meiner Sicht ist diese Sicherung sehr sinnvoll, denn nur dann kannst Du nach dem Wiederaufspielen einer Sicherung bei manchen Programmkomponenten wieder einige Schritte zurückgehen. Vielleicht machen genau diese Komponenten in der Version nach Wiederherstellung Probleme.

Ohne eine derartige Sicherung der Wiederherstellungspunkte müsstest Du - bei Programmproblemen - diverse komplette Backups langwierig wiederherstellen, um zu gucken, welches Backup das korrekte ist.

Für eine Backup von Datendateien brauchst Du sicherlich kein Wiederherstellungspunkte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GenLeutnant 03.10.2017, 17:12

Stellt sich mir dann nur die Frage,warum war dieses in der Version 1607 nicht der Fall ? soll das eine Verbesserung in der 1703 sein ?

0
LittleArrow 03.10.2017, 17:26
@GenLeutnant

Stellt sich mir dann nur die Frage,warum war dieses in der Version 1607 nicht der Fall?

Hast Du Dir diese Frage auch beim letzten Autokauf gestellt?

1
LittleArrow 03.10.2017, 17:37
@GenLeutnant

Ich würde es fast uneingeschränkt bejahen. "Fast", weil es auch etwas immer um Speicherplatz gehen mag, aber das wäre vielleicht ausgerechnet bei der nötigen Wiederherstellung ein Sparen am falschen Ende gewesen.

1
GenLeutnant 03.10.2017, 17:40
@LittleArrow

Dann kannst Du mir sicherlich auch noch einen letzten Tip (oder Tipp) geben.Es wird überall geschrieben,daß diese Partition 450 MB hat.Bei mir schlägt diese mit 888 MB zu Buche ???

0

Was möchtest Du wissen?