Ist die Leistung ausreichend für Videobearbeitung / - schnitt ?

3 Antworten

Ich denke, dass das die Mindestanforderungen sind. Wenn du z.B. flüssig arbeiten willst, dann bräuchtest du einen besseren Prozessor, auch beim Arbeitsspeicher solltest du mehr haben, mind. 6GB. Wenn du dich für diesen PC entscheiden solltest, dann unbedingt die RAM-Bausteine nachrüsten. Videobearbeitungs-Programme haben meist die Option, dass man ihnen so und soviel RAM zuweisen kann, je mehr du hast, umso besser.

Liebe/r althaus,

solltest du es auf wirklich professionelle Videobearbeitung abgesehen haben, dann wäre ein wenig mehr Rechenpower wünschenswert. Soweit mir bekannt zielen derartige Bearbeitungsprogramme vor allem auf den Arbeitsspeicher, 8gb sollten es da schon sein. Der Prozessor wäre in dem Sinne auch ein wenig "veraltet". Lass dich aber als Hobbyuser nicht davon abschrecken, mit dem equip kannst du vernünftige Resultate erzielen.

Unter Linux würde das zu 100 % ausreichen.

Google mal nach Ubuntustudio (ubuntustudio.org)

Ein Linux speziell auf Videoschnitt und Audiobearbeitung zugeschnitten. Alle Programme dazu sind auch Kostenlos wie das Linux dazu auch !

Was möchtest Du wissen?