Ist die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 zu einem Switch uplinkfähig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, du solltest am Switch das LAN Kabel welches vom Router kommt NICHT in den Uplinkport stecken, sondern in einen normalen Port. Ich hatte selber die Fritzbox und hatte nämlich keine Probleme einen switch ranzuhängen. Schönen Abend noch.

Mein Stand ist: Im allg. haben Switche und auch die Fritz!Box eine Automatik Funktion, wo sie dieses Problem erkennen und automatisch korrigieren.

0

So ein uplink Port ist nurfür eine Verbindung zwischen Modem und Switch. Diese Ports an der Box gehören aber zum internen Switch der Box und haben keinee uplink Funktion. Daher kannst du jeden Switch an diese Ports anschliessen.

Fritz Box WLAN-Stick schaltet sich nach ca. 5 min aus!

Wie kann ich es vermeiden, dass sich mein WLAN-Stick nach ca. 5 min auschaltet? Immer wenn ich was herunterlade oder ähnliches, schaltet sich der Stick aus. Aber nur wenn ich die Maus nicht bewege.

Danke schonmal!

...zur Frage

Bodentank für Switch und Patchpanel?

Hallo,

wir haben gerade ein Schulprojekt für die Verkabelung von unserer Netzwerkhardware. Nun suchen wir einen Bodentank, in dem ein Switch und ein Patchpanel hinein passt. Allerdings habe ich auf diversen Seiten nichts gefunden. Hat jemand eine Idee für eine Lösung? Konzept sollte nicht komplett verändert werden, aber für Änderungen wäre ich bereit.

Danke im Voraus und LG,

Leon

...zur Frage

Wie schließe ich mein Medion-Telefon "Life S 63006" an meine Fritz!Box "Fon WLAN 7390" an?

Hallöchen! Ich habe mir eine neue Fritz!Box "Fon WLAN 7390" gekauft. Nun möchte ich mein Medion-Telefon damit verbinden. Ich weiß aber nicht wie das gehen soll.. Kann mir jemand sagen wie ich das Telefon mit der Fritz!Box verbinden kann?

...zur Frage

AVM Fritz!Powerline - Mehrere Adapter

Sehr geehrte Community,

wenn ich mir das AVM FRITZ!Powerline 540E / 510E WLAN Set (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN) (Link: http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-Powerline-WLAN-Access-Fast-Ethernet-LAN/dp/B00I69NK9A/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1412777744&sr=8-1&keywords=fritz+wlan+powerline) bestelle,erhalte ich ja zwei Powerline-Adapter. Den einen verbinde ich via LAN mit dem Router und der Steckdose, den anderen kann ich dann irgendwo im Haus in eine Steckdose stecken und erhalte über diesen dann mein Netz. Nun ist meine Frage ob ich von dem zweiten Adapter, den ich einfach in die Steckdose stecke (also der, welcher sich nicht im selben Raum mit dem Router befindet), einen weiteren in noch einem Raum verwenden kann, sprich das ich schlussendlich 3 Adapter habe, einen am Router und die anderen zwei im Haus verteilt.

...zur Frage

Dell Latitude D420

Hallo Ich habe obengenanntes Notebook bei Ebay ersteigert und wollte nun das Wlan einrichten. Es sind schon 3 Verbindungen drauf installiert davon sind 2 nicht verbunden.Das Drahtlosnetzwerk und die Lan Verbindungund die dritte Verbindung ist der Netzwerkadapter.Mein Haupt PC ist mit Fritz!Box modems verbunden.Mit einem normalen und noch dazu verbunden ein WLan Fritz!Box modem.Nur wenn ich auf drahtlosnetzwerke suchen gehe findet der nichts.Obwohl es in reichweite ist.Ich habe auch schon versucht die alten Verbindungen zu löschen das aber auch nicht ging.Betriebssystem ist Windows XP Professional Hoffe das mir jemand hilfreiche tips geben kann.Leider bin ich ein Laie auf diesem Gebiet Mit freundlichen Grüssen

...zur Frage

Fritz!Box WLAN - anderer Adressbereich

Guten Tag zusammen,

Ich stehe vor dem Versuch ein "Gastnetz" einzurichten, also einen Internetzugang über WLAN der einen getrennten Adressbereich haben soll, sodass keine Netzwerkzugriffe erfolgen sollen.

Ich dachte mir: Kein Problem, einfach die Fritz!Box Fon WLAN (UI) (lag noch so rum..) per LAN ins Netzwerk, eigene IP angeben und los.

Konfiguration ist jetzt: Adressbereich Netzwerk: 192.168.100.*

Adressbereich GastWLAN: 192.168.101.*

Die Fritz!Box bekommt auch diese Adresse, aber alle Geräte in ihrem WLAN bekommen über DHCP eine 100er Adresse. Wie kann ch das ändern? Quasi einen eigenen DHCP-Server aktivieren in der Fritz!Box, aber wie?

Dankeschön,

LiLi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?