Ist der Stromverbrauch bei Notebooks mit seperater Grafik ernorm höher als OnBoard?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also meiner Erfahrung nach verbrauchen Notebooks mit eigener Grafikkarte sehr wohl deutlich mehr Strom, auch im normalen Betrieb, das ist genau wie beim PC. Die Karte ist ein zusätzlicher Verbraucher, welcher ja zwar auch mehr Leistung bietet, aber eben auch nur wenn man spielt. Wenn du also wirklich nur gelegentlich zockst, würde ich dir zu nem onBoard Grafikchip raten, mehr Akkuleistung und niedrigere Stromrechnung.

Wenn du am Zocken bist, ist es sowieso angebracht, den Laptop an den Strom zu hängen. Von da her relativiert sich die Sorge :-) Ob's generell Sinn macht, einen Laptop als Alleskönner zu verwenden, stelle ich mal sanft in den Raum - ich selber würde das nämlich nie machen.....ausser ich hätte einen Goldesel zuhause, sodass ich mir ein echtes Supergerät leisten könnte.

So lange sie nichts zu arbeiten hat, denke ich dass sie nicht allzu viel mehr Stromverbrauch hat.

Was möchtest Du wissen?