Ist das möglich (SHA)?

1 Antwort

Klar! Das ist genau dann so, wenn entweder die Bootreihenfolge im BIOS verändert wurde (normalerweise wird ja zunächst versucht, von der HDD/SSD zu booten) oder wenn die HDD/SSD aufgrund eines Defektes nicht mehr gebootet werden kann, z. Bsp. weil der Bootsektor überschrieben wurde bzw. die EFI-Partition fehlerhaft ist oder die Hardware nicht mehr funktioniert (Platte oder Controller defekt sind).

Danke für die Antwort! Was müsste ich dann jetzt genau machen um den gewünschten Effekt zu erhalten?

0
@BusinessAsker

Was du tun musst hängt natürlich vom Problem ab, aber wenn die Festplatte nicht mehr booten kann, dann musst du zuerst versuchen, sie wieder bootfähig zu machen. Wie das geht hängt vom Betriebssystem ab (siehe diverse YouTube-Videos zu dem Thema.

Sollte die Festplatte einen Hardware-Defekt haben, dann musst du sie austauschen und alles neu installieren (regelmäßige Backups, die man VORHER gemacht hat, sind in dem Fall ein Segen).

0

Das mit der Bootreihenfolge stimmt so nicht - Wenn dort z. B. das DVD-Laufwerk vor der HDD steht, versucht der PC zunächst gemäß UEFI-Einstellung von dem DVD-Laufwerk zu booten.

Wenn sich dort kein bootfähiger Datenträger befindet, wird danach planmäßig von der Festplatte das Betriebssystem gebootet. - Der einzige Nachteil dieser Einstellung ist eine geringfügige Zeitverzögerung.

1

Was möchtest Du wissen?