Ist das eine gute Grafikkarte? Radeon R5 M230 2 GB?

1 Antwort

Habe schon was selbst gefunden: Unsere Benchmarks bescheinigen der R5 M230 eine Performance im Bereich der langsameren Mars-Modelle, beispielsweise der Radeon HD 8570M. Damit ist die GPU etwas langsamer als eine GeForce 820M von Nvidia und kaum schneller als Intels Prozessorgrafik HD 4600. Spiele des Jahres 2014 werden meist nur in niedrigen Einstellungen flüssig dargestellt.

Für Office ,Video Wiedergabe ( auch in HD) und Video Chat ist die AMD/ATI Grafikeinheit aber zu 100% ausreichend. Bei den Intel Grafikkarten hapert es generel an den Teibern da diese nie korrekt einen ausgereiften Eindruck hinterlassen. Vor allem weil Sie schlecht an Speiele anzubinden sind. Dagegen ist die AMD/ATI besser dran.

0
@Fugenfuzzi

Die arme Intel Grafik, die hat doch keinen was getan! :D Ne aber jetzt mal im Ernst, seit der HD 4000 ist die für alles, außer Spiele gut zu gebrauchen. Meine 1080/50p Videos laufen alle flüssig und die Treiber haben beim Bildschirm umklappen nie gemeckert.

0

Was möchtest Du wissen?