Ist auf einem neuen MAC bereits ein Antiviren-Programm installiert?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die lt. Testbericht besten kostenlosen Virenschutzprogramme für MAC sollen die sein:

VirusBarrier 10.7.8 (772) 187

avast! Free Antivirus 8.0 (40005)

ESET Cybersecurity 5.0.115.0

Sophos Anti-Virus für Mac 9.0.6

Das ganze Ergebnis und viel, was Dich interessieren wird:

http://www.apfelwerk.de/2014/02/virenschutz-fuer-mac-im-test/

Danke für den Tip.

0

Auf dem Mac ist kein Anti-Viren Programm installiert. Ich würde das aber Nachholen. Lieber doppelt sicher als garnicht ;) Ich benutze Norton 360, allerdings für Windows. Kann alles was man braucht :) Ich schätze für den Mac ist das auch gut :D kostet halt etwas. Alternativ halt Avira, McAfee, Kaspersky, Panda, Qihoo... Sind alle ok ;) musst halt schauen was du willst, bzw. was dich vom umfang/Preis/Leistung anspricht.

Danke.

0

Nicht anzunehmen, dass auf einem Neugerät eine nicht vertragliche Software vorhanden ist.

Vertraglich würde bedeuten, dass diese Frage unnötig wäre da du davon wissen müsstest.

Welche Antivirensoftware gut ist kann ich nur mit Malwarebytes Antimalware beantworten.

Allerdings beschäftige ich mich nicht mit MAC und weiß deshalb nicht, was auf solche Geräte aufgespielt wird.

Was möchtest Du wissen?