Internetzugang im Urlaub?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da du durch ein fremdes WLAN ein fremdes Netz betretest, solltest du alle deine Freigaben auf dem Laptop abschalten.

Wie das geht, ist zwar mit eine ältere Abbildung, aber hier bestens beschrieben:

http://www.pcwelt.de/tipps/Gegen-Datenschnuef-er-Unfreiwillige-Netzwerk-Freigaben-abschalten-1932070.html

Über den Zugang haben meine Vorredner/Schreiber bereits alles gesagt.

Die Sicherheit deiner Daten ist aber sehr wichtig, so das bitte als erstes noch bevor du dich in einen fremden Netz einwählst, abschalten.

Hat dein Laptop denn die Möglichkeit, WLAN zu empfangen? Dann brauchst du nichts weiter, außer die Zugangsdaten.

Wenn dein Laptop keine Antenne hat, brauchst du so ein kleines USB-Gerät, das den Internetempfang möglich macht!

Sofern dein Rechner über eine WLAN Schnittstelle verfügt musst du am Rechner gar nix machen. Die eigentliche Frage ist, meinst du den Vermieter deiner Wohnung oder den der Ferien-Hütte/Haus/Bungalow/Zelt in dem du Urlaub machst.

Sollte es sich um die Unterkunft in deinem Urlaub handeln, frag ihn einfach nach den Zugangsdaten. Er wird dir dann sagen ob es möglich ist oder nicht und wenn ja, ob es was kostet oder nicht.

Solltest du allerdings Auf das WLAN Zuhause in deiner Wohnung zugreifen wollen, brauchst du einen WiFi Range Extender in form von zwei riesigen Satelitenschüsseln mit einem extra Ethernet LNA, zudem müssen die Schüsseln in einer höhe von mindestens 16m auf gestellt werden! ;-)

ProWilly1213 03.05.2016, 10:07

Den letzten Teil der Beschreibung finde ich Klasse!:D

0
sdeluxe64 03.05.2016, 14:10
@ProWilly1213

Ja ich hab vor kurzem ein Video auf YouTube von Linustechtips gesehn, in dem er zeigt wie man WLAN auf über 25 km empfangen kann und zwar mit Satellitenschüsseln und einem speziellen Ethernet LNA! ^^

0

Komische Frage.

Passwort holen, Passwort eingeben, Internet!

BraunAlex 05.05.2016, 14:43

Hotspot

0

Was möchtest Du wissen?