Internetzugang im Urlaub?

5 Antworten

Hat dein Laptop denn die Möglichkeit, WLAN zu empfangen? Dann brauchst du nichts weiter, außer die Zugangsdaten.

Wenn dein Laptop keine Antenne hat, brauchst du so ein kleines USB-Gerät, das den Internetempfang möglich macht!

Sofern dein Rechner über eine WLAN Schnittstelle verfügt musst du am Rechner gar nix machen. Die eigentliche Frage ist, meinst du den Vermieter deiner Wohnung oder den der Ferien-Hütte/Haus/Bungalow/Zelt in dem du Urlaub machst.

Sollte es sich um die Unterkunft in deinem Urlaub handeln, frag ihn einfach nach den Zugangsdaten. Er wird dir dann sagen ob es möglich ist oder nicht und wenn ja, ob es was kostet oder nicht.

Solltest du allerdings Auf das WLAN Zuhause in deiner Wohnung zugreifen wollen, brauchst du einen WiFi Range Extender in form von zwei riesigen Satelitenschüsseln mit einem extra Ethernet LNA, zudem müssen die Schüsseln in einer höhe von mindestens 16m auf gestellt werden! ;-)

Den letzten Teil der Beschreibung finde ich Klasse!:D

0
@ProWilly1213

Ja ich hab vor kurzem ein Video auf YouTube von Linustechtips gesehn, in dem er zeigt wie man WLAN auf über 25 km empfangen kann und zwar mit Satellitenschüsseln und einem speziellen Ethernet LNA! ^^

0

Komische Frage.

Passwort holen, Passwort eingeben, Internet!

Nach Routertausch Netzwerk Problem und Internet ist langsam - was tun?

Hallo, ich habe meinen Internetzugang von 16.000 auf 50.000 umgestellt (1&1). mein alter Roter war AVM 7312 neuer Router ist AVM 7560. Was habe ich gemacht: Alle Gerät von LAN stromlos gemacht. Backup vom alten Router Neuen Router installiert Backup aufgespielt Netzwerk soweit ok. Alle Geräte, Switches Access Points usw. einzeln am neuen Router angemeldet. Alle Computer und Smarthome Geräte wieder angemeldet. Alle Drucker im LAN wieder installiert.

Mein Netzwerk im IP Scanner geprüft und es ist soweit ok. Ich kann auf alle Geräte zugreifen und das Netzwerk scheint zu gehen. Alle Gerät haben, soweit möglich, im AVM Router eine feste IP-Adresse. Computer und 2 der 5 Drucker auch. Firmwareupdates von AVM bei allen Geräten gemacht. Telephon und Fax gehen.

Mein Problem: Der Seitenaufbau von Seiten im Internet ist sehr langsam. Bilder werden nicht geladen bzw dauern ewig. Netflix braucht lange bis das Bild ok ist.

Habe DSL Speedtest gemacht: Da das 50.000 Internet noch nicht freigeschaltet ist läuft bei mir alle noch mit nominell 16.000. Real ist es ca. 11000 .

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?