Internetseiten laden nach ein paar Stunden nicht mehr

5 Antworten

Hallo und danke euch allen erst einmal :D 1.(Bachbad) Auch wenn die Seiten nicht laden habe ich nicht einmal eine 40% RAM auslastung.Benutze meistens auch nur 1-2 Fenster mit je 2-3 Tabs. 2.(gh7401) Kann bei der Energieverwaltun keine Häkchen setzen.Die Seiten laden und laden aber das Fenster bleib weis und es kommt keine Fehlermeldung, auch nach 15 min nicht.Leider weiß ich nicht was du mit E/A-Bytes meinst/sind. ^^ 3.(HostingFreund) Ok werde ich einmal ausprobieren .

Danke schonmal für weitere Ratschläge :D

Hallo nochmal ;) Wenn ich unten in meiner Leiste auf den Pfeil drücke ist auch ein kleines Symbol von Qualcomm Atheros Killer Network Manager wo steht, die Netzwerkkarte wurde deaktiviert. Kann das auch etwas damit zutun haben, da ich ja aber in andere Spiele noch rein komme. Nur die Internetseiten laden nicht mehr, der Rest,z.B. Skype etc. läuft einwandfrei?

In der Systemsteuerung, System, Hardware, Gerätemanager bei den USB-Controller gibt es unter "Energieverwaltung" einige Geräte, wo ein Häkchen drin sein könnte: "Kann Gerät abschalten, um Strom zu sparen". Da schaue ich immer zuerst nach. Das ist ein ständiges Ärgernis.

Wie von anderer Seite bereits angemerkt, kann es sein, das irgendein ungeschickt gemachtes Programm dir den Hauptspeicher voll-laufen lässt. Dass kannst du sehen, wenn du mit CTRL-ALT-Del den Task-Manager startest und bei "Systemleistung" den Reiter öffnest. Ich würde die Aktualisierungsgeschwindigkeit (Kann man in der "Ansicht" einstellen auf langsam) so einstellen. Dann kansst du da noch im Reiter "Prozesse" nachsehen ( bitte unten das Häkchen "Prozesse aller Benutzer anzeigen") was da für ein Datenbetrieb und Prozessorauslastung herrscht, hierzu solltest du in Ansicht die "Spalten" auswählen und diejenigen verwenden, die du brauchst. Ich würde nehmen E/A-Bytes lesen, E/A-Bytes schreiben, E/A-Bytes andere. Sortieren kansst du das über den Klick auf den jeweiligen Spaltenkopf.

Leider hast du nicht geschrieben, ob beim Aufrufen einer Internetseite eine Meldung kommt, dass die Seite nicht erreichbar ist (Da musst du schon eine Weile warten) oder ob es einfach nur stehen bleibt. Früher war es üblich, dass bei Inaktivität dein Provider dich einfach abgehängt hat. Da musste man schon einige Minuten warten, bis es wieder ging.

Was möchtest Du wissen?