Internetradio über eigenen Server streamen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist eigentlich kein Problem. Google hilft Dir weiter unter "Internetradio" mit den Stichwörtern "selbst oder eigenes" ...

Es gibt einiges an kostenloser Software, die Du auf dem Server einsetzen kannst. Wichtig dabei ist aber, die Urheberrechte und Lizenzrechte der Musik zu beachten, die Du streamst. Auch dazu findest Du bei Google etliche Informationen.

Du schreibst in einer Antwort was von PC und wechselnder IP - in der Frage schreibst Du aber "Server" ..... was setzt Du denn nun ein zum Streaming? Ein PC mit wechselnder IP geht auch - Stichwort "dyndns" - kann für die Hörer aber auch umständlich sein .... kann - muss nicht.

Ein Server im Web (eigener Webspace oder Server) bei einem Provider geht natürlich besser - vorausgesetzt der Provider/Hoster erlaubt ein Webradio überhaupt.... .

Hi Driver401, tut mir leid wenn meine Aussagen widersprüchlich sind, aber ich bin kein Fachmann und kenne die genauen Unterschiede nicht. Also, wir arbeiten hier in einem Projekt, bei dem wir unter anderem dieses Internetradio betreiben wollen. Unsere 'Organisation' hat wohl zwei Server, über die unseren diversen Webseiten laufen. Deshalb die Frage, ob man diese Server zum streamen vom Radio benutzen kann, da ein Streaming-Service recht teuer werden kann, und wir eine große Zuhörerzahl erwarten (1000 und mehr). Und eben auch welche "kostenloser Software" man dann auf dem Server installieren muss, weil ich davon ausging, dass man Winamp auf dem PC installiert und von dort aus (über den Server) streamt. Das würde aber nicht gehen aufgrund besagter IP-Adresse und dem ständigen Betriebs des Rechners.

Das mit den Lizenzen ist mir bewusst, weshalb wir schon eine Internetseite für lizenzfreie Musik gesucht haben (Jamendo.com).

Ich werde heute noch mal nachfragen, ob unser Server streamfähig ist, und hoffe, dass mein Anliegen jetzt klarer ist. Liebe Grüße Der Volunteer

0
@Volunteer

Yep, Winamp ist sicher nicht das Richtige für Euch - ich könnte mir vorstellen, dass Ihr neben Musik auch eigene Inhalte, Interviews, Veranstaltungshinweise u.ä. mit aussenden wollt und da sollte man schon eine vernünftige Internet-Radio-Software einsetzen, die die entsprechenden Funktionen mitbringt und auf dem Server läuft. Ich kann mich in dem Fall nur wiederholen und Dir eine Google-Suche mit den Stichworten 'Internetradio selbst' ans Herz legen.

Eigene Webserver sind schonmal in Ordnung, die Frage ist dann halt, ob die notwendige Funktionalität wie auch die Bandbreite, bzw. die Streamingfunktionalität über Euren derzeitigen Vertrag mit dem Provider abgedeckt ist. Aber das kriegst Du raus ;-)

0
@Driver401

Jau, ich werde mich heute dran begeben und dann mal schauen was dabei rauskommt. Aber jetzt habe ich wenigstens einen Ansatzpunkt! Also, danke für deine Mühen :) Liebe Grüße Der Volunteer

0

ja es ist möglich, dazu brauch man lediglich ein wenig basiswissen über IP's, PORT's und dem Editor von microsoft,

und zwar legt man sich die serversoftware shoutcast zu und konfiguriert diese so das man mit einem medium drauf verbinden kann, dies sei entweder eine dj software oder ein einfaches winamp plugin zum streamen..

einfach mal nach shoutcast tutorial googlen wenn man englisch beherscht, sollte nicht allzu schwer sein

Hey Cuerex, danke für die schnelle Antwort! Ja, von Shoutcast hatte ich schon gelesen, aber war mir nicht sicher ob das vorraussetzt, dass man den PC quasi 24/7 anlässt, um das Programm zu streamen (das würde hier nämlich nicht gehen, weil wir wechselnde IPs haben)? Werde mich dann aber definitv da reinlesen. Danke nochmal! :)

0

Was möchtest Du wissen?