Internet irgendwie alle paar Sekunden am PC weg

1 Antwort

Wenn du ein neueres Windows nutzt, starte mal die Problembehandlung/Netzwerkdiagnose und lasse deine WLAN Verbindung auf Fehler überprüfen...

Ansonsten: Hast du ein Notebook oder einen Desktop?

Bei Desktop: Sind die Antennen richtig reingeschraubt? Sitzt die Karte richtig fest? Oder nutzt du einen USB-Stick?

Bei Notebook: Kontaktiere mal den Hersteller und frage den Support mal. Überprüfe, ob du noch Garantie hast.

Hab einen Desktop PC mit Windows 7, und Kabel ist richtig drin. Was genau soll ich bei "Problembehandlung" wählen?

0
@Janoschka123

Rechtsklick auf das WLAN Symbol unten rechts in der Taskleiste. Dann am besten einfach (falls das Fenster, in dem gefragt wird, welche Verbindung überprüft werden soll) alle überprüften.

0

Schnelleres VPN Netzwerk als Hamachi?

Ich verwende zur zeit hamachi, damit auf meinen server (windows server 2003) zuzugreifen um daten abzurufen, wenn ich extern bin. meisstens handelt es sich nur um dokumente, dann geht das relativ gut. doch wenn ich bilddateien oder sogar filmdateien abrufen muss, dann geht das ewig... is ja auch kein wunder bei einer übertragungsrate von 180 kbit/s.

gibt es auch ein VPN Programm das schneller ist als hamachi? oder kann ich mit iwelchen einstellungen die verbindung schneller machen?

...zur Frage

Für Arztpraxis VPN Zugnag ermöglichen, aber gegen restliches Internet abschotten

Die von mir betreute Arztpraxis hat ein lokales Netz, das aus 5 Arbeitsplätzen und einem Server besteht. Es gibt einen separaten Rechner mit Internet-Zugang. Das war bisher der empfohlene Standard bei allen Arztpraxen, da die Patienten-Daten höchstes Vertrauen genießen.

Zukünftig wird die Abrechnung über eine VPN Verbindung gemacht. Ebenso wird die Wartung der Praxis über TeamViewer erfolgen, d.h. eine Verbindung mit bzw. über das Internet wird kommen.

Mein Gedanke ist, einen Proxy Server einzusetzen, der den Internet-Zugang für alle Rechner (in beide Richtungen) blockiert, aber bei Bedarf den VPN Zugang ermöglicht (evtl. nach einer temporären Konfigurations-Änderung).

Meine Frage an die geneigte Leserschaft ist, ob die Überlegung überhaupt zielführend ist und wie Lösungen bei Anderen aussehen.

...zur Frage

DBAN erkennt meine HDD nicht warum. Und warumfunktioniert mein internet an meinem pc nicht?

Also ich hab mir das tool (oder wie man es auch immer nennen kann) "DBAN" auf einen Stick geladen und gestartet. Dann habe ich weiter gedrueckt bis ich die Festplatte auswählen sollte, nur wurde da nur mein stick angezeigt, auf dem ja DBAN ist (Leider ist mein Foto, dass ich geschossen habe zu gross und daher kann ich keins reinstellen). Dann habe ich den PC neu gestartet, um hier zu fragen. ( 1. Frage wäre, wieso meine HDD nicht erkannt wurde) Nach dem aufstarten hatte ich aber keine Internetverbindung mehr (habe Win 7). Bei den Netzwerkeinstellungen habe ich gesehen, dass der PC die ganze Zeit versucht Verbindung mit dem Internet zu bekommen. (Man kann ja in den Netzwerkeinstellungen "verbindung herstellen druecken" und genau das hat der PC von selbst gemacht, jedoch ist der Vorgang im Sekundentakt abgebrochen und neugestartet worden. DBAN ist ja eigentlich da, um die Festplatte zu loeschen, und nicht die Netzwerkarte zu schrotten. Und ich hab das ganze auch schon mit Ubuntu probiert (welches auf de selben HDD ist) und auch mit dem Ubuntu-Live USB-Stick und bei allen kein Internet. Also kann mir jemand helfen bitte ? ( Es liegt definitiv nicht am Internet, da es sonst ueberall geht)

...zur Frage

Fehler: Proxy-Server verweigert die Verbindung ? bei Mozilla Firefox

was soll ich tun? / Firefox wurde konfiguriert, einen Proxy-Server zu nutzen, der die Verbindung zurückweist. / Wo kann ich das machen?: Überprüfen Sie bitte, ob die Proxy-Einstellungen korrekt sind Kontaktieren Sie bitte Ihren Netzwerk-Administrator, um sicherzustellen, dass der Proxy-Server funktioniert / Bitte hilft mir!

...zur Frage

DUAL WAN Konfiguration von VOIP Telefonie mit Draytek Vigor 2920VN, Auerswald 5020 VOIP

Hallo zusammen,

am Freitag wurde bei mir im Betrieb das DSL von klassich analog auf ALL-IP umgestellt. Da vorher zwei Telefonanschlüsse (wegen der 4 Amtsleitungen) bezahlt wurden, wurde sich nun für 2 VDSL 50 Anschlüsse im ALL-IP entschieden. Zu diesem Zwecke wurde der Draytek Vigor 2920VN als DUAL WAN Router, 2 Telekom Modems für Bridge Betrieb, sowie die Auerswald 5020 VOIP TK-Anlage zum anschließen der internen Telefone.

Nun bekomme ich aber die SIP's der Telekom (T-Online) nicht dauerhaft in der Auerswald anlage eingebunden. Nach jedem zweiten Telefonat gehen die Accounts wieder offline. Portfreigaben, Firewall Regeln, verschiene Einstellungen für STUN etc. wurden bereits gemacht ohne sichtlichen Erfolg.

Daher habe ich mir nun gedacht, wieso nicht die beiden Modems gegen FritzBoxen Austauschen, in den FritzBoxen die SIP's der Telekom einrichten (klappt zumindest bei mir zuhause besser da ich davon ausgehe das der Draytek irgendwas abblockt), konfiguriere dort die Rufnummern auf den externen s0 Bus und gehe dann davon an die Telefonanlage. Kann die FritzBox 7490 im Bridge Modus überhaupt noch für das Verwalten der SIP's von der Telekom verwendet werden? Und auch noch vollständig konfiguriert werden. Dann wäre dies nämlich meine BackupLösung falls ich das Problem mit dem direkten IP-Anschluss der Auerswald TK-Anlage nicht lösen kann.

Vielen Dank schonmal für eure Ideen und Tipps.

Grüße

Pascal

...zur Frage

Woran kann es liegen, dass Internet über Unitymedia nicht anständig funktioniert?

Es waren schon 2 mal Techniker bei mir, aber die wissen auch nicht, warum meine Internetverbindung täglich für eine Zeit zwischen ca. 30 Minuten und mehreren Stunden zusammenbricht. Es geht nicht um WLAN, dass funktioniert, sondern um das Modem, dass einfach keine Verbindung zum Internet mehr hat. Das telefonieren klappt dann auch nicht... Woran kann das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?