Interne IP-Adresse in txt-Datei kopieren

2 Antworten

Schau mal nach dem Programm "ipconfig" das ist eigentlich unter DOS dafür da die IP auszulesen.

Danke, ich bekam schon Hilfe auf einem anderem Forum. Hier für alle googlenden:

Einfach folgendes in den Editor kopieren und als.bat (alternativ .cmd) abspeichern:

ipconfig > example.txt

Trotzdem Danke

0
@itsstupid

Achso, das hätt gereicht? die Gesamte ipconfig-Ausgabe in ner Textdatei? Na dann... :-D

Ansonsten kannste ja nochmal das genannte Skript ausprobieren ;-)

0
@sphxx

Ja Danke, ich bin nicht besonders anspruchsvoll. Das hat gereicht!

1

Jetzt mal ganz einfach erklährt :

ipconfig >>.\text.txt /*Speichert die ausgabe in die Textdatei text im selben Ordner, in dem das "Programm ausgeführt wird */

Noch ein kleiner Antrag : man kann auch > für etwas anderes verwenden, wenn man es so schreibt :

pause >nul

nul bedeutet dann, dass die Ausgabe verschluckt wird, was in dem Beispiel heisst, dass CMD eine Pause macht, allerdings nichts anzeigt. Das eignet sich besonders, wenn man einen eigenen pause - Text will, z.B. :

echo drücke eine Taste ...

pause >nul

Was möchtest Du wissen?