Integrierter Card-Reader defekt - ist ein Austausch möglich?

2 Antworten

Ein externer Card Reader ist wohl die einfachste und auch günstigste Variante. Ich habe gerade auf Anhieb einen Multi-Cardreader für nur 9,49€ gefunden den man einfach über USB anschließt.

Hi!
.
Was hast Du denn für einen Rechner?
.
Bei einem normalen PC ist der interne Kartenleser ja ein Gerät, das in einem Laufwerksschacht eingebaut ist. Sowas kann man relativ kostengünstig auswechseln. Wenn allerding eine Werkstatt bemüht werden muß, ist das zu teuer.
.
Bei einem Notebook ist der Kartenleser oft auf der Hauptplatine eingelötet. Da wird ein Austausch manchmal teurer als ein neuer Rechner.
.
Externe USB-Kartenleser kosten nicht viel Geld und dürften in fast jedem Fall die günstigere Lösung darstellen. Es gibt übrigens auch externe Kartenleser mit eingebautem USB-Hub, da kann man dann noch gleich 3 weitere Geräte anschließen.
.
Achja: Achte darauf, daß der neue Kartenleser auch mit SDHC-Karten klarkommt. Es gibt leider immer noch Geräte, die nur SD können. Da ist bei Karten mit 2 GB Ende - SDHC können größer sein.
.
MoTala

Was möchtest Du wissen?