Ich will Skype nutzen. Kann mir da jemand raten was ich unbedigt beachten muss

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil ich Deine Frage speziell auf die Sicherheit abgestellt verstehe (nicht darauf, wie Skype benutzt wird), gebe ich Dir einen Link, unter dem Du alles findest, was Du wissen solltest und/oder Dich interessiert.

http://www.skype.com/intl/de/security/

Immer richtig: Eigene Angaben auf das notwendige Minimum beschränken. Nichts zusätzlich installieren.

Zur weiteren Info (weil Thema ja Sicherheit ist): Die Zeiten, als Skype als abhörsicher galt, sind lange vorbei. Skype ist inzwischen leicht ab-/mithörbar. Wie gesagt, nur zur Info.

Hm, keine sonderlich besonderen. Du kannst unter dem Punkt "Privatsphäre..." einstellen, wer dein Konto öffentlich auffinden kann und wer nicht.

Skype unterbricht Gespräch nach 30 sekunden

Ich hab ein problem mit skype. Wenn ich mit einem kumpel telefoniere klappt das ne halbe Minute ohne probleme, dann wird das gespräch aprupt unterbrochen, die internetleitung besteht aber weiter ohne probleme. Wir haben beide jeweils nix anderes ausser skype am laufen , also es kann nichts stören. Mit anderen teilnehmern habe ich das problem komischer weise nicht. Weiss jemand woran das liegen kann?

...zur Frage

Skype-Nachricht wird nicht zugestellt - Wo liegt das Problem?

Hallo Zusammen,

wie ihr der Frage oben schon entnehmen könnt, kann ich keine Skype-Nachrichten an Personen im Offline-Status verschicken. Neben der Uhrzeit erscheint dann immer so ein "Lade-Zeichen" mit dem Hinweis "Noch nicht zugestellt".... -.-

Ich habe auch die aktuellste Version von Skype drauf, Win7 mit 64bit-Betriebssystem...

Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Wäre super, danke!!

...zur Frage

Skype ohne Download nutzen?

Gibt es eine Version von Skype, die man nicht installieren braucht? Ich denke da an was ähnliches wie ICQ2go!

Da der Speicherplatz auf meinem Netbook sehr begrenzt ist, möchte ich gerne Onlinemöglichkeiten wie Cloud nutzen.

...zur Frage

Audio Eingang zeitgleich wiedergeben / Computer als Verstärker nutzen

Ich möchte den Audioeingang direkt wieder mit den Lautsprechern ausgeben - und das mit möglichst wenig Zeitversetzung. Am einfachsten wäre man würde sagen den Computer als Verstärker nutzen, also das Mic am Computer anstecken und das Eingangssignal an den Audioausgang weitergeben. Die Frage ist nur wie das funktioniert.

Mit Audacity kann ich zwar die Aufnahme gleich wiedergeben, allerdings läuft das über den Prozessor, und die Ausgabe ist zeitversetzt (sicher eine halbe Sekunde oder mehr..

Nun weiß ich, dass das grundsätzlich schon funktioniert, wenn man das Ganze direkt über die Soundkarte laufen lässt, ich hab das einmal mit Linux hinbekommen. Da hatte ich nur eine sehr geringe Zeitversetzung, die nicht wirklich gestört hat. Nur weiß ich nicht wie ich das mit Windows hinbekomme.. (zur Info: Windows 7, 64bit, Audiokarte kann ich leider nicht sagen welche, da die asus website bull**** ist und es abgesehen davon mein model laut asus nicht mal gibt, aber es dürfte eine realtek sein..)

Falls dazu weitere Software notwendig ist, bitte nur gratis oder openSource, da ich nicht wirklich vorhabe dafür Geld auszugeben.. achja und der lösungsweg soll natürlich für windows sein, nicht für linux ;)

wäre super wenn sich jemand auskennt und mir helfen kann :D

...zur Frage

Braucht man für die Videotelefonie von Skype eine hohe Internetübertragunsrate?

Ich bin demnächst für längere Zeit nicht Zuhause und möchte aber trotzdem über meine Webcam in Kontakt bleiben. Dazu möchte ich wissen, ob man für diese Videotelefonie über Skype eine hohe Internetgeschwindigkeit braucht? Reicht die Geschwindigkeit eines Surf-Sticks aus?

...zur Frage

Einstellung: Keine Anfragen bei Skype erhalten ?!

Ich bekomme ab und zu Anfragen bei Skype zB in englischer Sprache oder von Unbekannten. Wie kann ich es einstellen damit ich keine Kontaktanfragen mehr erhalte ?

Danke für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?