Nach Wechsel von Windows 8 auf Windows 10 nur noch 20 fps anstatt 120 fps - was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meisten Leute vergessen den extra Grafiktreiber nach einer Neuinstallation nicht zu installieren. Was bei dir gerade arbeitet ist die onboard, die ist nicht gerade leistungsstark, wie du selber merken konntest.

Installiere mal den Grafikkartentreiber neu und stelle sicher dass der Rendering-Modus in CS:GO nicht auf "Software" steht, sondern auf DirectX (oder OpenGL)

FPS-Drops auf 10 FPS?

Hi Leute, seit geraumer Zeit kann ich nicht normal zocken, da mich ein großes Problem an meinem PC belastet, nur ich weiß nicht welches. Beim Zocken fallen meine FPS von normalen und guten FPS-Anzahlen auf ca. 10 Fps für 4 Sekunden und diese erscheinen ungefähr jede 30 Sekunden. Dies passiert bei den meisten Spielen wie: Counter Strike Global Offensive, League Of Legends, H1Z1 King Of The Kill, Battlefield 1, NBA2K17. Jedoch treten sie nicht bei Spielen wie: Garry's Mod, Minecraft, Stronghold Crusaders HD, ShellShock Live, Euro Truck Simulator 2, auf.

Meine Hardware ist:

Grafikkarte: Nvidia Geforce 1060 3GB Palit

CPU: Amd fx(tm) 8350 8-Kern Prozessor

RAM: 16GB

Betriebssystem: Windows 10 Pro

Mainboard: ASRock 970 Pro3 AM+3

Netzteil: LC8750II V2.3 Prophecy 2 - Metatron Gaming Serie

Festplatte: Samsung SSD 850 EVO 250 GB und Toshiba DT01ACA050 (HDD)

...zur Frage

Windows-Explorer (Win10) benötigt beim ersten Anklicken ca. 10-15 Sekunden um zu starten - wieso?

Hallo, wenn ich den Laptop (gekauft Okt. 2016) einschalte und dann nach einigen Minuten mal den Win-Explorer anklicke, dauert es ca. 10-15 Sekunden bis sich dieser öffnet. Auch sonst läuft vieles sehr langsam im Win-Explorer. Beispiel: ich habe ein Verzeichnis mit ca. 7000 kleinen Dateien und 25 MB Größe. Wenn ich dieses Verzeichnis auf einem älteren Win7-PC öffne und die Dateien nach Datum oder Alphabet sortiere, geht alles blitzschnell. Das gleiche Verzeichnis, kopiert auf den Win10-Laptop, geht dort nur langsam zu bearbeiten. Wenn ich auf den Spaltenkopf klicke um die Sortierung z.B. nach Datum zu ändern, dauert es manchmal bis zu 20 Sek. um die Anzeige zu aktualisieren. Obwohl im Hintergrund keine anderen Programme laufen und im Taskmanager auch keine aufwendigen Prozesse zu finden sind. Hat jemand eine Idee, worum der Win-Explorer so träge ist und wie man dies beschleunigen kann? Ergänzende Angaben: Dateisatz ist NTFS, Chipsatz ist Intel 2280 rev 33 und Updates von der Intel-Webseite herunter geladen. Die Indizierung hatte ich schon vor 1 oder 2 Wochen neu vornehmen lassen. Aktuell zeigt er mir an, dass mehr als 146000 Elemente indiziert wurden und der Vorgang abgeschlossen sei. Eine SSD hat er nicht. Prozessor ist Intel Pentium N3700 1,6 GHZ, 4 Kernen, 8 GB Arbeitsspeicher. Laptop: CPUscore 6,8; Diskscore 5,9; Memoryscore 7,2

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?