Ich habe folgendes Problem. der Laptop meiner frau war ohne Windows (Linux) vorinstalliert.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei der Installation von Windows 7 können Sie zwischen zwei Optionen wählen:

Upgrade. Mit dieser Option wird die aktuelle Version von Windows durch Windows 7 ersetzt. Dabei werden die Dateien, Einstellungen und Programme auf dem Computer beibehalten.

Benutzerdefiniert. Mit dieser Option wird die aktuelle Version von Windows durch Windows 7 ersetzt, die Dateien, Einstellungen und Programme werden jedoch nicht beibehalten. Dieser Vorgang wird daher mitunter auch als Neuinstallation bezeichnet.

Quelle: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/installing-reinstalling-windows#1TC=windows-7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dugge 03.02.2015, 10:38

Um dahin zu kommen muss erst einmal ein boot Vorgang gestartet werden

0
AnnaRisma 03.02.2015, 16:00

"Der Motor meines Autos springt nicht mehr an ..."

"Fahr damit zur nächsten Werkstatt und ..."

Himmelarschbeißkruzifix, wer gibt denn für solche "Antworten" Daumen?

0

Handelt es sich bei dem BIOS um ein UEFI-BIOS? Dann sehe ich einen möglichen Grund für die Boot-Verweigerung bei den Installationsversuchen über DVD-Laufwerk und USB, trotz richtig eingestellter Bootreihenfolge.

Im UEFI gibt es das sog. "Security Boot Control" , das im aktivierten Zustand unerwünschtes Booten von den optischen und USB-Laufwerken verhindert.
Wie es deaktiviert werden kann, wird hier anhand eines AMI-UEFI-Beispiels gezeigt: http://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/62061-windows-8-secure-boot-abschalten-deaktivieren.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe herausgefunden woran es gelegen hat.. im bios war der sata mode nicht auf die Festplatte abgestimmt ( IDE in meinem fall ) ich danke euch für alle ideen Gruß Dugge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du den USB Stick mit so einem Tool erstellt?
Beispiel
http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dugge 03.02.2015, 10:40

Nein ich habe den usb stick direkt im CMD fenster formatiert und auf FAT32 umgeschrieben

0
Dugge 03.02.2015, 10:45

Und wie oben beschrieben funktioniert die boot dvd win 7 und der usb stick auf meinem anderen Laptop

0

(Ich habe es falsch formuliert. Der laptop wurde mit Linux gekauf freunde haben win 7 32 bit drauf gemacht )

Dann bitte doch die gleichen Freunde noch mal um Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dugge 03.02.2015, 14:51

Ich habe leider keine Möglichkeit mehr den freund zu rate zu ziehen. Daher stelle ich die frage hier..

0

BDavid um dahin zu kommen muss das System erst mal wovon booten können was es nicht macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dingo 03.02.2015, 12:25

Um auf Antworten einzugehen bitte die Kommentar Funktion nutzen!

0

Wollte nur mal höflich anmerken Windows (Linux) das das so nicht stimmt. Windows ist kein Linux und Linux ist kein Windows !

Wenn man einen Satz damit formuliert dann bitte Windows und/oder Linux Installiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BDavid 03.02.2015, 09:27

vielleicht wollte er auch sagen , das weder Windows noch Linux vorinstalliert war?

0
Dugge 03.02.2015, 10:43

Ich habe es falsch formuliert. Der laptop wurde mit Linux gekauf freunde haben win 7 32 bit drauf gemacht

0

Was möchtest Du wissen?