Ich fliege mit meinem Laptop ständig aus meinem WLAN, aber nur zu Hause. Bei allen anderen Geräten klappt das WLAN aber ohne Probleme. Was kann ich machen?

0 Antworten

Laptop wirft mich immer aus Fremd WLAN

Hallo liebe User,

ich hab ziemlich seit Studienbeginn (September 2014) ein Problem, das ziemlich lästig ist und für das noch keiner aus meinem Bekanntenkreis eine Lösung gefunden hat. Und zwar werde ich immer wieder aus Fremd WLAN-Netzen geworfen, so auch beim Uni-Netzwerk.

Wenn ich mich zu Hause in mein eigenes einlogge, hab ich damit keinerlei Probleme und surfe problemlos den ganzen Tag, ohne einmal rausgeworfen zu werden. Doch kaum logge ich mich über das WLAN meiner Eltern ein (selber Haushalt selber Router,...) werde ich in unregelmäßigen Abständen rausgeworfen. Genauso auch in der Uni. Als ich meinen Rechner jedoch im Urlaub mit dabei hatte, hatte ich dort über das WLAN wieder problemlos die ganze Zeit Zugriff, sogar streaming war problemlos möglich.

Am Donnerstag schreibe ich nun einen Online Test in der Uni und müsste aufgrund der Zeitbegrenzung eine problemlose Online-Verbindung haben.

Deswegen liegt es mir nun sehr am Herzen, dass dieses lästige Problem endlich gelöst wird. Deswegen hoffe ich sehr, dass hier irgendwer eine Lösung weiß und mir schnell helfen kann.

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Wlan und Lan gleichzeitig, Symbol in Taskleiste falsch...

Hallo liebe Freunde!

Kurze Frage: Seit ich vor zirka 6 Monaten einen Bluetooth-Stick angeschlossen habe, zeigt mein Laptop immer in der Taskleiste das falsche Symbol für den Netzwerkzugriff an. Obwohl "Internetzugriff" definitiv vorhanden ist (ich schreibe immerhin gerade hier...), zeigt das Symbol an, dass keine Verbindung bestehen würde. Gehe ich dann auf das Symbol, steht wieder "Internetzugriff" da...

Ein anderes Problem könnte sich darauf ergeben: Ich bin scheinbar gleichzeitig per Kabel verbunden wie auch im Wlan! Heißt: Meine Internetverbindung zeigt sowohl "Wlan verbunden" an wie auch eine funktionierende Lan-Verbindung. Wenn ich das eine oder andere testweise ausstelle, läuft das andere einfach ohne Probleme weiter. Im "Netzwerk-und Freigabecenter" ist unter "Verbindungen" sowohl die Wlan- wie auch Lan-Verbindung aufgeführt...

Eigentlich alles halb so wild, es funktioniert ja alles. Allerdings stört es mich, dass ich nie auf den ersten Blick in der Taskleiste ersehen kann, wie ich verbunden bin und zweitens bin ich verwundert darüber, sowohl parallel eine Wlan- wie auch Lan-Verbindung zu haben (sollte ja eigentlich nicht möglich sein, oder?).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?