Hört man bei einer guten Sound-Anlage den Unterschied zwischen CD und 320 kbps Files?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Tolle Frage! Ich habe mich zufällig vorhin selber damit beschäftigt. Um es vorweg zu nehemn: Wir diskutieren hier auf ganz hohem Höhrer Niveau. Für den normlen unmusikalischen Bürger ist zwischen 128kps und CD schon kein Unterschied mehr zu hören. Selbst auf einer Top Anlage. Da ich hier in glücklichen Lage bin, das ich immer Zufriff auf eine Top Anlage habe (hat mal deutlich über 10.000DM gekostet) bin ich der Frage mal auf den Grund gegangen.
.
Ich habe eine Aktuelle gekaufte CD genommen (klassische Musik (da ist der Ton differenzierter)) und den Titel mit iTunes in verschiedener Qualität gerippt, und auf den iPod Touch gespielt. (Den Qualitätsverlusst von iPod zur Anlage kann man vernachlässigen.) Dann habe ich einige Probehöhrungen gemacht, und bei 126kps war der Unterschied noch deutlich. Aber schon bei 256kps habe ich keinen Unterschied mehr hören können.
.
Fazit: Ich habe bestimmt nicht die besten Ohren und auch nicht die beste Anlage der Welt, aber ich bin davon überzeugt, das ein Unterschied zwischen 320kps zu einer CD nicht mehr zu hören ist!
.
Als ich danach auch recherchiert habe, fand ich einen sehr interessanten Artikel in der c't. (http://bit.ly/2YKtbA) Die sind übrigens zu den selben Ergebniss gekommen.

peepingtom 23.10.2009, 23:07

ha! super! Das ist ja mal eine gute Nachricht/Antwort :)

Ich muss den Link gleich mal an meinen Kumpel weiter leiten.

Da kann ich ja beruhigt weiter Musik laden.

Werd's aber auch gleich mal noch einmal testen.

0

Was möchtest Du wissen?