Höre andere im TS3 doppelt. Was kann ich machen?

2 Antworten

einstellungen, dann optionen und dann den balken echo reduzieren.

hallo, du gehst in einstellungen dan optionen danach aufnahme unter den balken recht echo reduziren

Wie nehme ich Teamspeak auf, ohne die interne Aufnahmefunktion zu benutzen?

Hallo Leute, ich möchte demnächst ein kleines Projekt starten, in dem ich immer mal von Teamspeakchannel zu Teamspeakchannel switche und verschiedene Gespräche aufnehme. Dabei soll meine Aufnahme aber nicht unterbrochen werden, sondern am Stück bleiben. Deshalb entfällt für mich leider die Möglichkeit das ganze mit der Aufnahme von Teamspeak zu machen. Wenn ich den Stereomix von Windows mit Audacity aufzeichne, hört sich die andere Person immer sehr stark selber (ist ja logisch, weil ihre Stimme ja der Eingang ist). Ich habe gesehen, dass es mit dem Programm Bandicam möglich ist beides aufzuzeichnen, allerdings habe ich dann das nervige Bild (Speicherplatz) und in der Testversion kann ich immer nur 10 Minuten am Stück aufnehmen.

Habt ihr Ideen? Vielen Dank im Vorraus.

Conner

...zur Frage

[Kein Stereomix!] Der gesamte Systemsound wird durch mein Mikrofon wiedergegeben, seit ich Voicemeeter genutzt habe - wie komme ich zurück zum Urzustand?

Ich habe gestern versucht, ein Spiel auf meinem PC samt Spielsound zu streamen, ohne, dass diejenigen, die über Skype zugesehen haben, sich dabei doppelt hören. Dabei wurde mir zum Programm Voicemeeter geraten, mit dem das bei jemand anderem wohl bereits einmal reibungslos funktioniert haben soll. Bei mir war das leider nicht der Fall.

Deshalb suchte ich weiter und stieß auf Breakaway Pipeline, das allerdings auch nicht funktionierte. Wahrscheinlich war ich auch einfach nur zu dumm dazu, ich kann mir durchaus vorstellen, dass beide Programme richtig verwendet gute Resultate erzielen können.

Nachdem aber beides nicht funktionierte, wollte ich beide natürlich auch wieder loswerden, denn jeder konnte sich in Skype nun durch mich doppelt hören, samt allem, was sonst so durch meine Kopfhörer floss, wie z.B. Musik.

Auch, nachdem ich Stereomix mehrmals deaktiviert, wieder aktiviert und dann wieder deaktiviert habe, beide Programme mehrmals de-, wieder in- und dann wieder deinstalliert habe und über die Systemwiederherstellung meinen PC zu einem Punkt vor der ganzen Geschichte zurückgesetzt habe, besteht weiterhin das Problem, dass alles, was durch meine Kopfhörer läuft, automatisch auch übers Mikrofon übertragen wird.

Dazu ist noch zu erwähnen, dass ich auch in den Soundeinstellungen alle virtuellen Geräte, die die beiden Programme hinzugefügt haben, deaktiviert habe, und mein Headset auch ordnungsgemäß in Skype und TeamSpeak als Lautsprecher und Mikrofon ausgewählt habe.

Die Leute hören sich auch doppelt, wenn ich mein Mikrofon hardwareseitig stummschalte.

Zum System: Mainboard: ASRock P67 Pro 3 Soundkarte: die Onboard-Soundkarte dieses Mainboards Betriebssystem: Windows 7 64bit Headset: SteelSeries Siberia v3, über Klinkenanschluss (Grün/Rosa) angeschlossen

Ich möchte wieder die ursprünglichen Einstellungen haben, mit denen vor ein paar Tagen noch alles funktionierte. Eine Windows-Neuinstallation möchte ich zunächst vermeiden. Was kann ich jetzt tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?