Hilfe zum Prosieben Web Stick .. ? :(

1 Antwort

Es scheint, dass Windows 8 nicht unterstützt wird:

http://www.prosieben.de/stick/faq/fragen-antworten/systemanforderungen-prosieben-web-stick-1.1164620/

Würde mal diesbezüglich eine Frage an Pro7 richten, ob es möglicherweise (irgendwann) einen Treiber für 8 gibt, denn Pro7 wird bestimmt daran interessiert sein, dass der Stick auch unter Windows 8 funktioniert. Vielleicht hilft aber evtl. auch ein Treiber für XP.

Sorry für die verspätete Antwort, da ich länger nicht auf Computerfrage war.

Windows 7 auf USB Stick (Windows to go) kann keine Elemente an die Taskleiste anheften warum?

Guuuuten Tag.

Folgendes Problem: Habe einen Thin Client Mini-Pc ausgestattet mit einer 1GB großen Festplatte (CF Karte) und mit WinToUSB einen schnellen USB Stick als System eingerichtet, da ich dort 64GB Speicher habe. Ja wie auch immer es ist eben Windows 7 Home Premium als x86 (weil nur 1GB RAM ) und ich kann z.b. Google Chrome NICHT an die Taskleiste anheften. Ebenfalls kann ich den Task Manager nicht anheften und auch sonst nix. Ausschließlich die Windows Kern Programme Explorer, WM und IE lassen sich anheften und lösen. Doch warum ist dies so?

Falls es sonst wen interessiert: Neben den unterstützten Windows Versionen 8/8.1 und 10 ist Windows 7 das einzige, was "Legacy" über WinToUSB installierbar ist. Das heißt: Ab Windows 8 wird das OS in eine virtuelle Festplatte auf dem USB Stick installiert und nicht klassisch wie auf eine normale Festplatte. So wird der Wechseldatenträger eben zum C Laufwerk aber bleibt dennoch ein Wechseldatenträger. Ja wie auch immer dieses simple Problem wäre nett das zu lösen ;)

...zur Frage

Wie behebe ich den blue screen 'video_tdr_failure: atikmdag.sys' unter Win10?

Hey,

in einem anderen Post habe ich gedacht, ich könnte meinen blue screen durch eine neue Festplatte (SSD) oder die Reinigung der Heatpipes und der CPU etc. Nach Reinigung etc. kam der blue screen wieder. SSD habe ich noch nicht ausprobiert.

Beim blue screen wurde ich dieses Mal aber auf etwas aufmerksam, auf video_tdr-failure: atikmpag.sys. Nach kurzer Recherche kam ich auf Probleme im Grafiktreiber der ATI Radeon Grakas. Demsentsprechend habe ich Folgendes gemacht:

  1. Im abgesicherten Modus habe ich beides deinstalliert (habe switchable graphics: ati mobility radeon hd 5470 und intel hd o.ä.)

  2. Im gesicherten Modus geladen, funktionierte. Dann habe ich die derzeit empfohlene AMD Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition für Windows 10 (64 Bit) installiert.

  3. Daraufhin schließt sich diese Installation und es öffnet sich ein Fenster von AMD Catalyst Software Version 08.00.0916. Es wird mein System analysiert, was auch erfolgreich abgeschlossen wird. Danach werden die Komponenten installiert, davon die erste: AMD Catalyst-Installationsmanager, bei der alles abbricht, 3 Töne erklingen, Bildschirm schwarz wird, Laptop neustartet und zum blauen Bildschirm mit der gleichen Fehlermeldung zurückkehrt.

Das Ganze habe ich dreimal gemacht - mit jeweils gleichem Effekt.

Da ich nicht wusste, ob die Installation fehlerhaft ist oder ob Windows zwischenzeitlich automatische Driverupdates für die Graka durchführt (die dann scheitern), was dann zeitlich evtl. in die genannte Installation gefallen sein könnte, habe ich es ein dritte Mal gemacht und automatische Driverupdates durch Windows ausgeschlossen. Es liegt also irgendwie an der Treiber-Software MD Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition für Windows 10 (64 Bit).

PS: Im abgesicherten Modus lässt sich diese Software leider nicht wirklich starten. Es kommt die Meldung: Fehler 99: Das AMD Installationsprogramm kann nicht fortgesetzt werden, weil der Treiber nicht digital signiert worden ist. Internetzugang habe ich. (CPU-Z erkennt in diesem Zustand die Graka auch nicht.)

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

CPU Upgrade -Laptop?

Hallo!

Ich habe ein wenig im Internet rumgesucht, da ich meinen (sehr) alten Laptop etwas beschleunigen möchte. Zurzeit rennt Windows 7 x86 mit 1,2GB Ram und einem 1,8 Ghz schnellem Intel Pentium 4-M Prozessor auf dem Sockel 478 in diesem Ding.

Nach ein wenig sucherei fand ich ein Modell, das auf den Sockel passen soll und eine Taktfrequenz von 3Ghz daherkommt. Ebenfalls mit Hyper Threading! Das würde an die Leistung meines alten Pentium 4 Rechners hinkommen, der für´s Web durchaus brauchbar war. YouTube bis 480p war ruckelfrei möglich. Nun wäre das ja schon ganz nett, wenn dieser Laptop (Übrigens Modell ist das Maxdata Vision 4000X) wenn der das auch könnte.

Das einzige was mich eben verunsichert ist, ob denn der Sockel auch wirklich passt, da es da wohl auch Unterschiede geben soll. Desweiteren scheint die 3Ghz Variante mit 88 Watt Verlustleistung im Gegensatz zu den 30 Watt des jetzigen Prozessors nicht ohne zu sein und käme somit sogar an die reguläre Desktop Variante ran von er Hitzenetwicklung her, was das "M für Mobile" im Titel eigentich unbedeutend macht :D

Ebenfalls bin ich offen für andere CPUs die passen und vielleicht eine bessere Performance bieten bei gleicher Taktfrequenz o.ä.

Hier ein Link zu den technischen Daten und einer günstigen Ebay Auktion (zum abgleichen, ob ich die richtigen Daten herausgesucht habe): http://www.cpu-world.com/CPUs/Pentium_4/Intel-Mobile%20Pentium%204%20532%203%20GHz%20-%20RK80546HE0831M.html

http://www.ebay.de/itm/like/262228356722?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true

Als Anhang noch einen Screenshot aus CPU Z der jetzigen Konfiguration bzw,. des jetzigen Modells ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?