HILFE, das Bios fehlt auf mienem Mainboard !!!!!!!!!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mal so als Tipp, die Meldung"BOOTMGR is missing Press any key to restart." kommt vom Bios - sprich das Bios ist ok, denn ohne würde gar nix gehen.
Um dein "Problem" zu klären, solltest Du im Bios (aufzurufen mit F2 oder DEL - siehe z.B. Bedienungsanleitung ftp://europe.asrock.com/manual/P75%20Pro3.pdf Seite 25 unter Step4) die Bootreihenfolge richtig einstellen oder per F8 beim Systemstart das Bootmenü aufrufen.
Zusätzlich muss sichergestellt sein, das der USB-Stick auch Bootfähig ist.

BMKaiser 31.12.2013, 15:28

DH! das Letztere ist das Problem und die neue Festplatte ist noch nicht aktiviert, daher wird diese nicht erkannt. Bei der WIN Installation über ein CD/DVD Installationsmedium wird die Festplatte aktiviert und formatiert, dann kann man das Betriebssystem installieren. Selbst wenn man mit dem USB Stick WIN starten kann, ist die Festplatte immer noch nicht eingerichtet - könnte man dann aus der Systemsteuerung heraus mit aktivieren und partitionieren ausführen.

3

Die Fehlermeldung "BOOTMGR is missing" bedeutet nicht dass du kein BIOS hast. Das BIOS kann so einfach nicht verschwinden :). Die Fehlermeldung sagt aus, dass der Bootmanager nicht gefunden wird. Häufig liegt das einfach daran dass die Bootreihenfolge nicht richtig gesetzt wurde. Lade beim Start das BIOS (Die Taste ist bei jedem Mainboard anders, häufig: ENTF, F10 oder F12). Dort siehst du nach ob die Festplatte erkannt wurde. Anschließend setzt du die Bootreihenfolge so, dass dein USB-Stick mit der Windows 7 Installation als erstes gestartet wird.

Wenn Du bei ASRock nach Deinem Mainbord schaust : http://www.asrock.com/mb/Intel/P75%20Pro3/index.de.asp?cat=Specifications
und dort in "Spezifikationen" gehst, siehst Du unter BIOS, dass dieses Mainboard ein sog. "AMI UEFI Legal BIOS" hat.
Die Li-Knopfzelle (siehe Bild) sichert die UEFI-Stromversorgung, wenn der PC abgeschaltet ist.

Weitere Informationen findest Du unter dem Link "Handbuch".

Bild 1 - (Mainboard, Bios)
hans39 31.12.2013, 10:35

Ergänzung: Zum BIOS auf Seite 41.

0

Mh,

was soll man sagen???

Dein Bootmanager fehlt!!!

Ein Bootmanager ist was anderes als ein BIOS!!!!

Dein BIOS kann nicht "einfach so" verschwinden!!!

Beinahe garnichts kann deinem BIOS zusetzen!!!

Du verstehst da wohl was falsch?!?!

PANIK!?

 

Erstmal: Ruhe bewahren. Tief durchatmen bis sich der Puls senkt. Großbuchstaben und wiederholte Satzzeichen werden dir nicht helfen das Problem abzustellen.

Und was nun eigentlich das Problem ist sollte auch erstmal geklärt werden.

Ich halts für ausgeschlossen dass dien BIOS fehlt - aber dein PC startet nicht. Ein Betriebssystem wurde installiert?

Falls ja kann die Bootreihenfolge durcheinandergekommen sein, die stellt man - wer hätts gedacht - im BIOS ein.

Wenn ich das der Anleitung deines Mainboards recht entnehme musst du nach dem Einschalten des PCs im richtigen Zeitpunkt, mit dem richtigen Timing, die Taste [F2] drücken, um dorthin zu gelangen.

Yep, das ist bei manchen Notebooks ein wenig gefrickel das hinzubekommen - muss man eben ein paarmal probieren.

Und dort sollte sich dann die Bootreihenfolge einstellen lassen... aber obs sinvoll ist dir hier weiterzuhelfen?

Ich denke das beste wäre wenn du dich mal im Freundes- und Bekanntenkreis schlaumachst, vielleicht hat da schonmal jemand was von nem BIOS und der Bootreihenfolge gehört? Also falls sich da jemand findet wärs prima wenn sich der- oder diejenige einfach mal 15 Minuten Zeit nimmt und sich vor deinen Rechner setzt. Da lässt sich deutlich mehr bewerkstelligen als man hier tippen könnte.

Grüße!

Wie ja schon mehrfach und völlig richtig dargelegt: Keine Sorge, dein BIOS ist da und es geht ihm (vermutlich) gut!

Aber mal der Reihe nach: Du möchtest Windows 7 von einem USB-Stick installieren?

Dann musst du zunächst sicherstellen, dass deine neue Festplatte richtig montiert und angeschlossen ist (auch die Stromzufuhr!). Dann steckst du den USB-Stick ein und betätigst den Einschalttaster des Rechners. Damit der Rechner vom USB-Stick booten, muss die Bootreihenfolge stimmen, die kann man dauerhaft im BIOS und temporär im Bootmenü einstellen, wie genau, steht hier: http://www.computerfrage.net/tipp/bootreihenfolge-einstellen

BMKaiser 31.12.2013, 15:41

Verdammt sollen sie sein, diese mysteriösen Fragen. Was ist nun mit dem USB Stick? "Mit einem Usbstick mit Windows 7 Provessional Testversion droben ist." Ist da nun die Installation von WIN7 mit dem Setup drauf oder ist da ein WIN7 drauf installiert (droben = owi = druffa oder sonst was)? Ich beantworte ja gerne mal Fragen, aber in der letzten Zeit geht mir das schon nahe, sind heute noch so paar Fragen, wo ich einfach nicht mehr antworte - siehe die Frage, wo die Festplatte bei der Installation nicht angezeigt wird, obwohl vorher ein System darauf war, einfach durch betätigen der Resttaste zerschossen, Platte wohl der MBR weg, muss halt wieder belebt werden.

2
smatbohn 01.01.2014, 01:52
@BMKaiser

Ich legte meine Kristallkugel exakt 145 Beats (Internetzeit) lang vor den Bildschirm und sie zeigte mir: "Der Fragesteller will Windows 7 von einem USB-Stick installieren und ich will auch so eine Windows 7- 'Provessional Testversion'!"

Auch den Rest kann ich dir erklären: "Droben" ist Adware ... äh, nein ... ein Adverb und bedeutet "dort oben" - natürlich nicht, wenn es ein Fragesteller bei CF benutzt, dann bedeutet es vermutlich stets "drauf", im Sinn von "Ey Mann, du hast es aber drauf!" oder so ... oder auch nicht ...

1
Dingo 01.01.2014, 16:17
@smatbohn

Droben ist des Aussprach von des Ösi mit das Schnurr... aufm Obersalzberg droben also ist Adware eine Möglichkeit wenn man das nicht Schadware nennen will :D

0

xDxDxD BIOS Basic Input Output System, ohne hätte dein MB soviel Wert wie ein elektrischer Scheibenheber ohne Auto :D

" droben " ist das hebräisch? versteh keine Silbe :o

"DANN " (jetzt hab ich mich erschrocken :o)

Wärend des Bootvorgang musst schnell die Taste "Entf" drücken so kommst in das BIOS und dort muss ein Installationsmedium als firs Bootdevice ausgewählt werden, dann kannst erst mit der Installation beginnen, übernimm deine Einstellungen im BIOS mit F10 und starte neu!

SebestLP2 30.12.2013, 19:26

ES IST KEIN BIOS DROBEN auch ein ich "Entf" drücke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

0
Dingo 30.12.2013, 19:39
@SebestLP2

Warum soll man über sowas diskutieren? Dann geht eben das Keyboard nicht omg

0

Was möchtest Du wissen?