heist es ich soll einen Datenträger einlegen warum?

1 Antwort

Die Festplatte wird angezeigt und nicht, ist angezeigt. Der Arbeitsplatz ist ein Menü und es heisst, die Festplatte wird im und nicht bei(m)

Darf man außerdem fragen, von welchen Laufwerken du da schreibst?

Man braucht für USB Laufwerke keinen Datenträger einlegen :D

Besser du rufst die Systemsteuerung auf>System>Verwaltung>Datenträger SnapIn und formatierst das externe Laufwerk, solang keine Partition besteht, funktioniert die Hardware nicht!

Daten von externer Festplatte wiederherstellen

Mir ist vor einer halben Stunde meine externe Festplatte mitten im Betrieb umgefallen. Erst reagierte sie auf nichts mehr und ratterte nur. Auch ein Neustart änderte nichts aber nach 2 Minuten hörte sie sich wieder normal an und wurde wieder erkannt. Aber ich kann auf sie nicht zugreifen, ich soll sie vorher formatieren, was ich natürlich noch nicht gemacht habe.

Ist es noch möglich die Daten darauf zu retten?

...zur Frage

Kann ich die Lexware Software auf ext.Festplatte packen und an verschiedenen Pc´s damit arbeiten?

Kann ich das ganze Software-Paket (Financial Office von Lexare) auf eine externe Festplatte packen und dann damit an einem anderen PC weiterarbeiten? Bisher muss ich immer recht umständlich hin und her sichern, habe das Gefühl, dass da ab und zu Daten verloren gehen.

...zur Frage

Datenträger auf reise. SD,SSD oder Festplatte?

Datenträger auf reise? SD,SSD oder Festplatte? Ich benötige für eine Reise einen grossen oder mehrere Datenträger. Preislich liegt ein externes Laufwerk weit vorn, vom Gewicht und Platz SD-Karten, dazwischen SSD. Aber wie sieht es mit der Robustheit aus gegen Erschütterung, Feuchtigkeit, Röntgenstrahlen etc. bei Nichtbetrieb? Wo sind meine Daten sicher?

...zur Frage

Kein Zugriff auf externe Festplatte, falscher Parameter?

Hallo, seit Tagen versuche ich mit sämtlichen Tools mir einen Zugriff auf meine externe Festplatte zu verschaffen (Western Digital Elements 1TB). Bis vor kurzem funktionierte alles einwandfrei, doch nun kann ich nichtmehr darauf zugreifen. Die Festplatte wird in der Systemverwaltung angezeigt mit dem Dateiformat "RAW". Ich habe schon viel versucht (Mini Tools Data recovery, EasyUS, getDataBack,...). Die Dateien werden alle als vorhanden angezeigt in den Programmen. Die Festplatte ist nicht runter gefallen, eine Beschädigung könnte von unsachgemäßem Trennen vom PC kommen. Nun lasse ich chkdsk drüber laufen, nun hängt er bei Phase 2 (siehe Screenshot). In GetDataBack wird angezeigt, dass manche Sektoren fehlerhaft sind, was kann ich tun?

Vielen Dank euch im Voraus :)

...zur Frage

PC fährt nicht immer richtig hoch, woran kanns liegen?

Hi,

bei mir kommt es seit Monaten öfter mal vor das der PC nicht richtig hoch fährt, er fährt dann nur in so weit hoch das er mir das Hintergrundbild (aber ohne Icons) anzeigt und die Start Leiste. Die Maus ist auch da und ich kann diese auch Bedienen, jedoch läd er dann keine Programme wenn ich diese anklicke. Ich kann dann nur noch einen Neustart durchführen.
Wenn ich dann über "Start -> Neustart" gehe dann kann es zudem passieren das er gar nicht mehr hoch fährt, der Bildschirm bleibt dann dunkel.

Dann habe ich die Möglichkeit entweder den PC ganz vom Strom zu nehmen und wieder neu zu starten, oder so einige Minuten zu warten.
Es ist auch schon mal vorgekommen das er 5x hintereinander nicht hoch gefahren ist.

Jetzt im Moment läuft er wieder, ich schreibe auch gerade diesen Text über den PC.

Welche Informationen braucht ihr?

  • Betriebssystem Win 10 Pro
  • Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU 3,50GHz
  • Arbeitsspeicher 16 GB
  • Systemtyp: 64-Bit
  • Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 4000
  • Externe 2 TB Festplatte angeschlossen über USB, davon 1,36 TB frei
  • Hauptfestplatte: 930 GB, davon 881 GB frei

Woran kann es liegen? Was könnte ich machen?

...zur Frage

Lokaler Datenträger: Zugriff verweigert!

Guten morgen liebe Community. Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Ich habe ein Problem mit meinem Laptop. Ich erzähle euch einfach mal was da los ist:

Ich habe eine Dell Inspiron 15R mit Windows 8.1 drauf. Gestern haben mein Lebensgefährte und ich etwas ausprobiert, nämlich wollten wir mal schauen, wie es funktioniert, wenn man übers Netzwerk druckt, also habe ich den Drucker bei mir angeschlossen, habe mein Laptop soweit freigegeben und alles funktionierte (wir haben zwar unseren Drucker schon über die Fritz.box im Netzwerk aber wir wollten schauen, ob wir mit der Methode auch scannen können). Dann war das soweit erledigt, konnten auch wieder nur drucken... aber das ist ja jetzt auch nicht das Problem. Ich habe dann das Druckerkabel wieder abgesteckt und habe meinen Laptop wieder normal eingestellt, dachte ich auf jeden Fall. Mein Freund konnte dann aber seelenruhig weiter in meinen privaten Dateien rumschnüffeln obwohl ich dem Laptop gesagt habe, dass er das blockieren soll. Auch aus dem Heimnetzwerk bin ich ausgetreten, dennoch konnte mein Freund drauf zugreifen. Aber das ist jetzt momentan auch nicht das Problem O_o Ich war so stinkig, ich habe alles versucht... Passwort geändert, weitere Einstellungen gesucht, und dann habe ich wohl einen großen Fehler gemacht. Ich habe irgendwo ein paar Sachen gelöscht, bei der Freigabe meiner Festplatte, und jetzt kann ich nicht mehr auf die zugreifen. :( Ich habe es schon mit vielen Neustarts probiert, auf ein Wiederherstellungspunkt gehen funktioniert nicht, in den Einstellungen von der Festplatte (Eigenschaften) kann ich auch nix mehr machen, kommt immer "Der Zugriffssteuerungs-Editor kann nicht geöffnet werden. Zugriff verweigert". Mann was hab ich da nur getan? Kann ich denn das wieder Rückgängig machen? Ich will mein Laptop nicht schon wieder neu installieren, hab ich erst letztes Jahr im Dezember. :( Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen.

Ich danke schon Mal im Vorraus. Mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?