HDD Passwort vergessen Acer Tarvelmate 5720

4 Antworten

Hi, wie und wo wurde das PW gesetzt? Versuch es doch mal im BIOS.

Was bedeutet, du hast die Platte zum laufen gebracht, war sie defekt, ist sie evt. immer noch defekt? Hier könnte vielleicht eine Linux life CD helfen aber davon hab ich keine Ahnung. Ansonsten komm ich momentan auch nur auf die von Ana Risma vorgeschlagene Vorgehensweise. Ein guter Netzwerker würde das auch so hinkriegen.

10

Knoppix von der Live CD aus erkennt die Platte auch nicht. Was mir jetzt nochn Rätsel ist, wenn ich jetzt ne neue Sta Platte einbaue, fragt mich der Laptop nach dem PW?

0

Wenn die alten Daten der Festplatte nicht mehr benötigt werden, würde ich sie der normalen Behandlung unterziehen. Also, komplett nullen (z. B. mit dem entsprechenden Herstellertool von den Supportseiten im IN - aber auch die Ultimate Boot CD enthält eine Sammlung fast aller) und dann - soweit nötig - initialisieren bzw. partitionieren und formatieren.

Werden doch noch Daten von der Festplatte benötigt, und ist sie tatsächlich Kennwortgeschützt oder gar verschlüsselt, muss man sich als Kennwortknacker betätigen. Solange man das bei seinem eigenen System macht, ist das auch völlig legitim - wenn man den Schlüssel fürs eigene Fahrradschoss verliert, darf man es schließlich auch durchtrennen. Erst wenn man fremde Fahrräder und Daten unerlaubt von ihren Sperren befreit, wird das Ganze illegal.

Da ich nicht weiß, WIE die Festplatte geschützt ist, kann ich auch keine Anleitung anbieten, das Internet und die PC-Zeitschriften sind aber voll davon.

10

Die Platte wird nicht an einem Adapter erkannt und dreht sich da auch nicht.Muss mal mit ner Linux Live CD ran.

0
20
@mrcmck

"Die Platte wird nicht an einem Adapter erkannt ..." - ich vermute SATA zu USB

So weit, so gut - bzw. schlecht. Dann probiere es ohne Adapter, direkt an einem SATA-Anschluss.

Dreht sie dann immer noch nicht, fürchte ich eher, dass sie kaputt ist.

Allerdings verstehe ich dann die gesamte(n) Frage nicht mehr, denn wie verlangt eine kaputte Festplatte, die nicht mehr dreht, ein Passwort?

0

Jetzt fragt mich der Laptop nach dem HDD User Passwort

Mail an den Support von Acer und Notfalls die hotline selbst Kontaktieren. Die können dir beim zurücksetzten des Passwortes helfen. Wie es geht Verrate ich nicht da ich Beruflich meine Knete mit sowas verdine ( kostenpflichtig).

Mit Testdisk Festplatten Geometrie ändern

Ich möchte mit Testdisk die Geometrie von meiner Festplatte Maxtor Diamond Plus 9 / 120 GB ändern. Diese Daten habe ich über die Festplatte herausgefunden

Model Number   Actual Cycls  Max Cycls   Heads  Sector  Size
6Y120L0        238,216       16,383      16     63      120 GB

Die Partition war nicht lesbar und das Problem ist das diese Zahl angegeben ist:

CHS 310101 16 63 sector size=512

Ich habe schon die Lösung, ich müsste nur wissen, wie ich die cyclings eingeben muss. Die Zahlen sind mit Sicherheit nicht in der richtigen schreibweise, z.b glaube ich nicht, das Testdisk komma erkennt. Hoffentlich weiß jemand die Lösung

Vielen Dank

...zur Frage

Daten von alter Festplatte retten bzw. übertragen

Hallo, habe eine Festplatte eines alten Computers von mir und wollte mal sehen was da so drauf ist. Wie mache ich das? Die Platte ist ausgebaut das Modell eine Seagate U10 Model ST315323A (15,3GB).

Habe einen Wintech 2,5" SATA & USB to SATA Hard Disk Box für Sata Festplatten. Kann ich das dafür benutzen? Wenn ja wie?

...zur Frage

Lokaler Datenträger D notwendig?

Hay Leudgens , ja ich war mal wieder auf n paar LAN-Partys und dort haben alle so ihre HDD´s und SSD´s gezeigt... Bei fast jedem war dieser Lokale Datenträger D. Nur bei mir ist nur C ;( Ist es denn notwendig , dass ich unbedingt diesen Datenträger D brauche oder ist das egal??? Auf jeden Fall ist mein PC relativ neu ( 1 - 2 Monate ) Marke : Eigenbau .... und es war von Anfang an bei meinen Kumpels diese D: Drauf , aber bei mir net ?! Danke für hilfreiche Antworten ^^ Euer CookieDealer123 ( Luke )

...zur Frage

Festplatte klonen (SSD)

Habe einen neuen Laptop, ich möchte eine msata einbauen und möchte mit clonezilla mit der kompletten Festplatte auf die andere umziehen. Das Problem ist, dass die jetzige eine HDD und die andere msata SSD ist. Ich habe mal gehört, dass es da zu Problemen kommen würde und eine Neuinstallation wäre angebracht.

Ich habe mit dem Msi Recovery Manager 5 DVDs erstellt nach dem ersten Start von Windows. Kann ich damit umziehen? Aber was ist dann mit dem schon vorhandenen Windows?

Sollte man dieses entfernen?, oder geht clonezilla komplett einfach klar und dann einfach die HDD formatieren? Wie ist es dann mit der Bootmgr, die fehlt doch dann immer oder so ein Zeug.

Wer mir das mehr oder weniger ausführlich erklären könnte, wie ich im Endeffekt vorgehen sollte, dem wäre ich sehr dankbar. Grundkenntnisse sind vorhanden ;-)

Danke im Voraus, noch schöne Feiertage wünsche ich!

...zur Frage

PC 4 Wochen lang durchlaufen lassen oder nicht gut für HDD/Rechner?

bei meinem PC rattert beim Hochfahren die Festplatte (jedenfalls denke ich dass sie das ist) - ich muss den PC meist 5-6x oder öfter aus- und einschalten, bis die HDD ohne Geräusche hochfährt. Da ich Angst habe, dass sie vielleicht bald gar nicht mehr hochfahren könnte schaue ich mich aktuell nach einem neuen Rechner um. Bis der gebaut ist wird es aber sicher noch mind. 4 Wochen dauern.

Jetzt meine Frage: soll ich um kein Risiko einzugehen den PC einfach 4 Wochen lang durchlaufen lassen oder ist das auch nicht gut für die HDD bzw. den Rechner?

...zur Frage

Windows von HDD auf SSD?

Guten Tag,

heute soll meine SSD ankommen und wollte deshalb fragen wie ich Windows von meiner HDD auf meine SSD bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?