HD Videos auf Pc abspielen?

3 Antworten

also das der PC zu leistungsschwach ist glaube ich jetzt nicht unbedingt, es sei denn dein PC ist schon 100 Jahre alt. Ich würde einfach versuchen das Video mit einem anderen Programm abzuspielen wie z.b

http://www.chip.de/downloads/MP4-Player_42438082.html

falls dies nicht funktionieren sollte, schauen wir nach einer anderen Lösung

1

Huhu, danke für den Tipp, ich habe mir das Progamm runtergeladen, nun habe ich allerdings ein ganz anderes Problem und zwar kann ich meine Kamera nicht an meinen Computer anschließen. Sobald ich den USB-Stick reinstecke, erkennt der PC zwar, dass da was angeschlossen wurde, wirft es aber nach zwei Sekunden wieder raus, sodass PC und Kamera überhaupt nicht verbunden sind. Habe schon ganz oft wieder rein und raus gemacht und auch die anderen Anschlüsse ausprobiert, den PC einmal neu gestartet, aber der Computer will sich einfach nicht mit der Kamera verbinden. :(

0
20
@Mondeule

Hmm... hast du die Möglichkeit auszuprobieren, ob die Kamera mit einem anderen PC verbunden werden kann?

0

Das Problem wird vielmehr das Dateiformat darstellen. Normalerweise liefern die Hersteller von Full-HD Kameras eine Software mit. Installiere die mal, es würde mich nicht wundern, wenn da auch ein geeigneter Konverter drauf wäre. Wenn die HD-Videos nicht zu groß und mit Datenmüll vollgestoppt sind, dann dürfte normalerweise (in einem entsprechend geeignetem Format wie z.B. MP4) auch der noch so leistungsschwache Aldi-PC mit Billig-Grafikkarten für 100Euro im Dutzend das Video wiedergeben können, gerade auch noch deswegen, weil der VLC im Gegensatz zum Win Media Player sehr Ressourcen-schonend ist.

Von 1680x1050 in 1920x1080 auf zweiten Bildschirm

Hallo,

Headline

ich habe mir einen neuen 46" LG Flatscreen zugelegt. Alles prima und bin auch voll zufrieden mit ihm (Full HD, 3D, usw.)


Ich möchte nun meinen PC Monitor per HDMi mit dem Fernseher verbinden und somit Spiele oder Youtube Videos in groß anschauen. Ich kann die zwei zwar verbinden, doch die maximale Auflösung meinen PC-Monitors beträgt 1680x1050, und die des Fernsehers 1920x1080.


Mein Problem ist halt, ich habe schon überall nachgeschaut (in den Grafiktreiber, in den Windows Einstellungen) und bekomme es nicht hin, meine Auflösung auf 1920x1080 anzuheben, damit es auf dem Fernseher besser aussieht und nicht so gestreckt wie auf 1680x1050. Eventuell relevante Systeminformation:


  • Windows 7
  • AMD FX 8120
  • Radeon HD 5830

Danke im Vorraus und schöne Feiertage :)

...zur Frage

YouTube Filme stoppen dauernd

You Tube Filme stoppen dauernd

ich habe sehr oft das Problem, dass ich auf YouTube Filme nur mit ständigen Pausen abspielen kann, da die Daten die gezogen werden nicht ausreichen für einen flüssigen Lauf. Bei HD-Videos passiert dies natürlich öfter als bei normalen. Aber auch bei normalen kommt es oft vor. Über meinen NetSpeedMonitor kann ich dann sehen dass z. B. nur 500 kbit's gezogen werden.

An meiner Bandbreite kann es eigentlich nicht liegen, da ich 50.000 habe. Außerdem funktionieren, wenn YT nicht funktioniert trotzdem andere Plattformen. Allerdings gibt es auch auf eigentlich jeder anderen Plattform (z. B. MyVideo) das Prolbem öfter.

Auch ist das Problem unabhängig davon ob ich vom PC oder der TV-App die YT Seite aufrufe - überall das gleich. Stundenlang geht es und dann stundenlang auch wieder nicht.

Eigentlich deutet somit alles darauf hin dass der Server von YT (oder einer anderen Plattform) eben zu viel zu tun hat und überlastet ist. Soweit so gut - jetzt frage ich mich aber, da das so oft vorkommt (ich würdem mal sagen die Chancen dass es funzt liegen bei nur 70 %): wenn YT wirklich solche massiven häufigen Überlastungen hat, müssten sie dann nicht ihrer Server mal erweitern?

Auch habe ich mich mti nem Freund unterhalten, der sagt, er hat das Problem noch nie gehabt - es läuft immer flüssig.

Daher meine Frage: ist das bei Euch auch so häufig dass die Videos nicht richtig funktionieren oder kann das noch an etwas anderem bei mir liegen? - wenn ja, an was? (wie gesagt die gemessene Bandbreite ist auf anderen Seiten auch dann ok wenn z. B. bei YT die Videos Probleme machen)

...zur Frage

Computer ist an, Monitor antwortet nicht, was kann das sein?

Servus, liebe Community.

Ich habe vor ca. 1-2 Jahren einen gebrauchten "Gaming"-PC erworben, welcher seine Dienste immer zuverlässig, und für meine Verhältnisse ausreichend ausgeführt hat.

Vor ca. einem halben Jahr wollte ich den PC einschalten, alles schien zu funktionieren, also die Lüfter liefen, die Grafikkarte reagierte, alle Leuchten am PC leuchteten, nur der Bildschirm hatte kein Bild mehr. Was macht man als Laie wie ich natürlich als erstes? Man probiert logischerweise einen anderen Bildschirm - dies half jedoch nichts. Als nächstes probierten wir eine andere Grafikkarte, wiederum - nichts. (Besitze eine XFX Radeon HD 6870 Black Edition, Mainboard weiß ich leider nicht.)

Ich weiß, eine Ferndiagnose mit solch wenigen Details ist nicht einfach, jedoch wäre ich froh, über ein paar Vorschläge, was denn hinüber sein könnte.

Mein Bruder meint, dass es wahrscheinlich das Motherboard ist, jedoch würde ich gerne eine 2. Meinung einholen, bevor ich zum nächstgelegenen Reperaturdienst reise, und mir wohl um die Hälfte des damaligen Gebrauchtpreises (damals 300€) ein neues Motherboard einbauen lasse.

grüße aus Österreich!

...zur Frage

Standbild und seltsame Geräusche im Headset- Was kann ich tun?

Hallo,

wie bereits in der Überschrift gesagt, habe ich seit ca. einer Woche ein Problem mit meinem Computer. Während des Spielens ist es nun 3 mal vorgekommen das ein Standbild auftaucht und der PC nicht mehr reagiert. Hinzukommt ein seltsames Geräusch im Headset, so als würde ein Ton immer wieder abgespielt werden. Wenn ich den PC per Resettaste neu starte zeigt mein Bildschirm an, dass er kein Signal bekommt. Auf Grund des Standbilds und dem fehlenden Signal, gehe ich davon aus, das es sich ein Problem mit der Grafikkarte (AMD Radeon HD 6800) handelt. Ich habe die Temperatur beim spielen beobachtet, diese steigt jedoch nur auf ca. 63°C. Hatte jemand ein ähnliches Problem oder eine Idee woran es liegen könnte und wie ich mein Problem beheben könnte? Vielen Dank im Vorraus d4wNee

Da dies meine erste Frage in diesem Forum ist, weiß ich nicht welche Informationen für euch wichtig sind. Falls ihr etwas benötigt, postet einfach was ihr braucht und ich werde es schnellstmöglich hinzufügen.

...zur Frage

Neue Grafikkarte --> Monitor zeigt manchmal kein Bild bei Systemstart!

Hallo :) Ich habe ein großes Problem mit meinem PC. Meine vorherige Grafikkarte war eine NVIDIA GeForce GTX 580. Vor ungefähr 3 Wochen hing sich mein PC beim Spielen plötzlich auf. Ich konnte also den PC nur noch über den Einschaltknopf neu starten. Als erstes kam halt wie gewohnt dann der Startbildschirm, wo der Name des Herstellers gezeigt wurde. Danach kommt der Bildschirm, wo steht: ''Press F11 to run Recovery''. Und oben rechts am Bildschirmrand waren mehrere Dollarzeichen $ zu sehen. Als dann der Willkommensbildschirm kam, war die Auflösung des Bildschirms nur auf 640x480 und der ganze Bildschirm war von komischen Farbflecken verseht, weiße Flecken unter anderem. Genauso war es dann nachdem Windows komplett hochgefahren war. Nur komische Farbfehler zu sehen und die Schriften waren so verpixelt auf dem Desktop, sodass man kaum etwas lesen konnte. Die NVIDIA Systemsteuerung erkannte die Grafikkarte nicht mehr. Unter Anzeige in der Systemsteuerung stand: ''Sie können diese Einstellung nicht ändern, da die Höhe der Anzeige kleiner als 600 Pixel ist''

Im Geräte-Manager war bei der Grafikkarte ein Warndreieck zu sehen und wenn man die Grafikkarte dort anklickte, stand unter Gerätestatus folgendes: ''Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat.(Code 43)''

So dann habe ich natürlich dem Support eine E-Mail gesendet und habe das Problem geschildert und als ein Mitarbeiter dann einen Tag später bei mir anrief, hat er gesagt, dass sie mir ein ATI Radeon HD 5870 schicken und ich die GTX 580 mit dem gleichen Paket zurücksenden muss. Jetzt fragt ihr euch vielleicht, warum die mir eine schlechtere Grafikkarte zusenden... Das ist so weil der PC nach dem Einkauf defekt zu mir geliefert wurde und die mir halt die GTX 580 gegeben hatten und jetzt habe ich eine HD 5870 bekommen, weil sie von Anfang an eigentlich im PC sein sollte.

Als dann die Grafikkarte ankam, habe ich die GTX 580 ausgebaut und dann halt die HD 5870 eingebaut, jedoch habe ich vorher meinen PC von Staub befreit und neue Wärmeleitpaste auf den Prozessor getan. Habe dann die Treiber von ATI bzw. AMD runtergeladen und installiert. Am Anfang war alles in Ordnung, jedoch als ich einmal ein Spiel startete hing sich der PC komplett auf und der Bildschirm war komplett grün gefärbt und mit schwarzen Strichen verseht und aus den Kopfhörern waren laute Motorgeräusche zu hören, so ähnlich wie ein Rasierer oder so... Hab den PC neugestartet und alles lief wieder normal und als ich dann das 2. mal das Spiel startete passierte das Gleiche noch einmal. Manchmal wenn ich den PC starte zeigt der TFT Bildschirm ''Kein Signal'' an und der Bildschirm bleibt schwarz, jedoch fährt sich der PC normal hoch, ich habe aber halt kein Bild, alle Lüfter drehen ganz normal, auch der der Grafikkarte. Nach 1-2 Neustarts per Reset-Knopf funktioniert der PC wieder ordnungsgemäß. Aber während dem ''Booten'' flackert 1-2 mal kurz der Bildschirm.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?