Hauptplatine AMD Hudson-D2 FCH

1 Antwort

Das ist nicht die Typenbezeichnung des Mainboardes, somdern "nur" die des verwendeten Chipsatzes. http://ht4u.net/reviews/2011/amd_zacate_e350_review/index7.php

Der genannte Chip bzw. Chipsatz gehört zu den AMD Brazos-Plattformen. Der ist schon länger bekannt und gehört zu den guten Allroundern der Oberklasse.

0
@Fugenfuzzi

Zitat aus dem genannten Link von aluny :

  • Während Intel hier sehr zögerlich neue Technologien integriert, klotzt AMD an dieser mal wieder – trotz der Ausrichtung auf Preisregionen nahe der 100-Euro-Marke. So sind beispielsweise gleich sechs SATA-III-Anschlüsse vorhanden. Darüber hinaus gibt es noch 14 USB-2.0-Ports, vier PCI-Express-Verbindungen der zweiten Generation und einen CIR-Empfänger. Auch eine Lüftersteuerung hat AMD in den Chipsatz integriert. Diese dürfte jedoch vor allem für Notebooks relevant sein, denn in einem Desktop-PCs kann man die Brazos-Plattform problemlos passiv kühlen.
0

Danke für die Aufklärung, hat mir sehr geholfen. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?