Hat jemand Erfahrungen mit dem neuen Dienst "Microsoft Exchange Online"?

1 Antwort

Hey Dannie, Erfahrung nicht direkt, aber schon einiges drüber gelesen. Das ganze soll wohl eine Alternative zu einem stationären Exchange-Server sein. Der Funktionsumfang ist der gleiche. Emails gibt es als Pushdienst. Mails, Kontakte und Termine werden synchron gehalten. Statt Outlook kann man auch einen Webzugang benutzen, das heißt dann Outlook Online und sieht auch in etwa so aus. Und: das ganze ist natürlich kostenpflichtig und kann direkt über die Microsoft-Homepage bestellt werden.

Google street view bilder irgendwie zu entpixeln?

Beim neuen street view dienst sind ja nun viele gebäude verpixelt. Nun habe ich gehört das man das irgendwie umkehren kann mit einem programm oder einem dienst, aber ich habe nichts gefunden. Geht das irgendwie, die verpixelung aufheben und so die bilder trotzdem anschauen? Wäre ja schon ganz interessant bei einige bildern.

...zur Frage

wamp server online stellen

hallo leute,

ich würde gern meinen wamp server ins web stellen aber wie ich war schon hier: dlinkddns.com und hier: www.dyndns.com aber bei dlink muss man irgend eine ip angeben und dyndns im neuen styl ... :-( bitte helft mir schon danke für die antworten

LG Lukas

...zur Frage

Habt Ihr erfahrungen mit dem Online Terminplaner Doodle gemacht?

Hallo ich hatte eben diesen http://doodle.com/ Online Terminplaner gefunde und wollte euch mal Fragen wie Ihr den findet und ob Ihr schon Erfahrungen gemacht habt?

...zur Frage

Ist Lexware ein gutes Programm für den kleinen Unternehmer?

Suche ein Programm für die Lohn- und Gehaltsabrechnung und zur Buchhaltung. Hat jemand Erfahrungen mit Lexware?

...zur Frage

Socketfehler 10061

e-mail senden und empfangen funktioniert nicht mehr. Ich erhalte immer die Meldung " Nachrichten für das Konto t-online können nicht gesendet und empfangen wewrden. Socketfehler 10061.

Wer kann helfen ?

...zur Frage

Empfängeradresse von Spam herausfinden?

Ich habe eine eigene Domain und überall, wo ich eine Mailadresse hinterlassen habe, eine andere hergenommen, z.B. computerfragenet110825[at]bonkii.com, um beim Empfang von Spam herfinden zu können, wer meine Mailadresse weitergegeben hat. Ich habe schon vermehrt Spam empfangen und als Empfänger standen jedes mal irgendwelche nichts sagenden Ymailadressen. Wie kann das sein und wie finde ich heraus, wer meine Mailadresse an Spammer weitergegeben hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?