Hat die Geschwindigkeit beim Seitenaufbau auch etwas mit dem Browser zu tun?

5 Antworten

noch eine kleine Anmerkung:

wenn man z.B. Firefox, Opera und Safari nimmt und diese vergleicht, dann wird man keinen großen Unterschied im Seitenaufbau an sich merken, aber man merkt Unterschiede in der Art des Seitenaufbaus! So werden bei manchen Browsern die Bilder/Grafiken erst viel später geladen als beim Firefox. Damit bekommt man dann schon ein Gefühl für die vermeintliche Schnelligkeit des eigenen Favoriten. Denn wenn man schon gewohnt ist, dass die ganze Seite praktisch komplett geladen wird und im Gegensatz dazu Grafiken erst später "nachgeladen" werden, dann ist es eigentlich nur eine Sache der Gewohnheit.

Das liegt natürlich auch am Server. Aber konkret zu Deiner Fage: natürlich hängt die Geschwindigkeit eines Seitenaufbaus auch vom Browser ab. Vergleich mal nur beispiehaft den Aufbau identischer Seite bei Nutzung des Internet Explorers und bei Nutzung von Google Chrome.Dann hast Du den Beweis. Da liegen zeitliche Welten zwischen.

Das blanke Laden der Daten hat ansich nichts mit dem Browser zu tun. Also wenn du mit Modem surfst, und aufwändige Seiten öffnest, ist der Browser egal.

Ausmachen kann es schon was, wenn dein System nicht das Aktuellste ist, und du aufwändige Seiten aufrufst, dass es mit Browsern die viel Leistung fressen um einiges langsamer geht, bzw. 'hängt'.

Wie sind eure Erfahrungen zu Google Chrome?

Google Chrome hier, Google Chrome da? Manche behaupten das ist der Browser der Zukunft, andere sagen, das ist der Firefox Killer. Naja, ich bin gerade etwas unschlüssig, ob ich diesen Browser bei mir installieren soll. Ich habe die (wahrscheinlich unbegründete) Angst, das Google dann alles über mich weiß. Benutzt ihr Chrome? Und könnt ihr die Euphorie nachvollziehen (also, das er ein guter Browser ist?)

...zur Frage

Android: Email App soll Links mit Firefox öffnen

aktuell gibt es ja beim Android Browser diese Freak Sicherheitslücke. Nun habe ich mir den Firefox vom Playstore runtergeladen. Das Problem ist aber, die Email-App öffnet Links ja trotzdem mit dem Standardbrowser - wie bringe ich der App bei, dass sie das doch bitte bis zur Behebung der Lücke mit Firefox machen soll?

...zur Frage

search.yahoo aus dem Firefox-Browser dauerhaft entfernen

Hallo,

ich habe mir nun so ziemlich viel im Internet zu diesem Thema angeschaut. Was ich dort finde, ist entweder ungelöst oder löst mein Problem nicht.

Es scheint auch so zu sein, dass es keinen Standardweg gibt, wie mann search.yahoo aus dem Browser entfernt. Es gibt lediglich unterschiedliche Tipps.

Irgendwie erwarte ich aber so etwas wie "wenn sie ein Add-On löschen wollen, gehen sie auf ... etc." Da ist die Vorgehensweise klar und vor allem allgemeingültig für alle.

Kann es sein, dass es für search.yahoo nicht gilt? Das kann doch aber nicht sein, oder? Yahoo ist doch ein ernsthaftes unternehmen, ich meine ein Unternehmen, dass mit seinem Image nicht spaßen wird.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Wieso ist Firefox 48.0 unter Windows 10 so langsam?

Ich muss noch eine Frage nachschieben. Auf meinem Acer Notebook arbeite ich mit Firefox 48.0 Browser. Als Startseite habe ich gmx.net eingerichtet. Aber wenn ich ins Internet gehe, über Festnetzanschluss, braucht Firefox, bzw. die Startseite elendig lange, bis diese aufgebaut ist. Woran kann das liegen, wie kann ich schneller ins Internet? Ich habe 16000 DSL Danke für jeden Tipp

...zur Frage

Captcha?

Beim Firefox-Browser werde ich immer wieder gefragt:Führen Sie ein Upgrade auf einen unterstützten Browser aus, um eine reCAPTCHA-Aufgabe zu erhalten.

Tatsächlich habe ich die neueste Version vom Firefox am Computer, warum werde ich da immer gefragt und muss schliesslich auf einen anderen Browser umstellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?