Handy Akku ohne Handy laden.

1 Antwort

Da könnte man sich so etwas
http://www.amazon.de/Akku-Ladeger%C3%A4t-Ericsson-Xperia-Halon-Akkutyp/dp/B00CYTCFN0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1424806160&sr=8-1&keywords=sony+ladeger%C3%A4t+ba700
zulegen. Das hat dann gleich noch den Vorteil, das Du das Handy weiterverwenden könntest, indem Du den Akku darüber lädst.
Allerdings wird dein Zeitlimit jetzt nicht mehr zu halten sein.

Mit

Dann könnte ich doch rein theoretisch...

wäre ich ganz vorsichtig, nicht das Du dann 2 defekte Handys bzw auch noch einen defekten Akku rumliegen hast...

20

DH!

Ein großer deutscher Discounter hatte kürzlich ein Universalladegeräht für klassische Rundzellen (Micro,, Mignon, Baby, Mono), das jedoch auch Lithium-Ionen-Handyakkus laden kann, im Angebot. Satzende

Trotz des sensationell günstigen Preises funktioniert es gut - selbst gekauft und probiert!

Übrigens:

mit dem Dremel aufgeflext

;-)

Schön formuliert! Ist das so ähnlich wie "der Rigipser errichtet eine Wand aus Ytong-Steinen"?

0
16
@AnnaRisma

Ja, sorry für Fehler :D Hab ne ganz einfache lösung gefunden, hab zufällig noch n anderes handy gefunden, mit genau dem gleichen akku.

0

Kann zulanges laden den akku meines Handys kaputt machen?

Hi Leute ein Kumpel meinte jetzt zu mir das ich das handy immer gleich vom netzstecker trennen soll wenn der akku geladen ist. Ich habe das sonst nie gemacht oft hing das handy stunden danach noch am netz. Bloss probleme hat mir das nie bereitet. Kann der Akku eines Handys durch zu langes laden beschädigt werden?

...zur Frage

Frage zu beschädigter Einsteckbuchse von Notebook Samsung R60 Plus

Hallo an euch alle potentielle Helfer :) Ich bin ein absoluter Computer-Laie, deshalb schon mal im Voraus Entschuldigung für die unkompetenten Schilderungen. Mein Problem ist folgendes: Ich habe ein Samsung R60 Plus. Vor einiger Zeit bekam ich Probleme beim Laden. Irgendwann kam gar kein Strom mehr an und ich bin zum Laden gegangen um mich zu erkundigen. Meine Vermutung es liege am Netzteil war berechtigt, der Experte konnte ganz leicht den Stecker des Netzteils umbiegen. Leider stellte er (nach flüchtigem Angucken) auch fest, dass die Buchse am Notebook beschädigt wurde, somit das Mainboard und damit wohl der ganze Laptop kaputt sei. Allerdings meinte er weiter, es gäbe die Möglichkeit ein Teil an die Buchse zu löten (was sie aber leider nicht machen). Meine konkreten Fragen: Wenn die Buchse beschädigt ist, ist dann wirklich gleich der ganze PC (wegen dem Mainboard) kaputt? Wer kann so ein Teilstück an die Buchse löten? Und wenn wirklich gar nichts mehr zu machen ist, wie kann ich meine Daten ohne Akku sichern bzw kann ich die Festplatte (oder was auch immer) ausbauen (lassen :P) und in ein anderes Gerät einbauen; weil ich von jemandem erzählt bekam, es wäre wohl nicht bei allen Notebooks möglich. So das wars... ich hoffe sehr dass ihr mir helfen könnt! Und vielen Dank schon mal im Voraus!!

...zur Frage

Welche Powerbank für ein Samsung S5 ist zu empfehlen?

Wie man an der Überschrift schon erkennen kann, suche ich eine Powerbank für mein Handy. Ich habe ein Samsung S5, leider verbraucht das Ding wirklich viel Strom und ich ärgere mich wenn da unterwegs der Akku leer ist.

...zur Frage

Wieviel sind 900 Milliamperestunden in "echten" Stunden bei einem Akku umgerechnet?

Ich lese gerade einen Artikel, in dem es um ein Handy geht. Normaler Weise kenne ich Angaben nur in Stunden. HIer steht aber: ...vergleichsweise schwacher Akku mit nur 900 Milliamperestunden. Mit dieser Aussage kann ich nichts anfangen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?