Hallo. Kriege keine Verbindung zu Kodak ESP 5200.Zudem fehlt einer Netzwerkhardware plötzlich.Wie..

1 Antwort

Das einfachste ist, wenn Du ein USB-Kabel zur Verbindung zwischen Eee PC und dem Drucker benutzt, das klappt immer!

Ping ERHÖHEN! Ja ihr hört richtig ;)

Hallo, ich habe eine Netzwerk-technische Frage. Und zwar geht es darum den Ping eines Computers zu einem Server zu ERHÖHEN. Vom theoretischen Aspekt betrachtet sollte sich dies nicht als allzu schwierig darstellen, da die Pakete, die von meinem Rechner aus gesendet werden, von einem Programm abgefangen und nach einer variablen Zeit (bspw.: 60ms) erst von dem Programm an den Router bzw. Server gesendet werden. Somit ergibt sich der gesamt Ping aus Grundping + künstlichem Ping. Ich denke diese Frage hat sich noch kaum jemand gestellt, von daher wollte ich mich mal bei den Experten erkundigen ob so etwas möglich ist und wie bzw mit welchem Programm.

PS: Und bitte keine Vorschläge in Richtung: "Lad dir doch einfach etwas im Hintergrund herunter" , da ich einen relativ konstanten künstlichen Ping benötige.

Vielen Dank schon einmal an jeden der die Mühen nicht scheut sich mit diesem Thema auseinander zu setzten.

MFG Felix

...zur Frage

Ist mein Fritz WLanstick nicht mit meinem Router kompatibel?

Wie in meiner anderen Frage schon beschrieben,habe ich einen neuen Router bekommen und den auch eingerichtet ( Speedport W 723 V ).Mit meinen Laptops komme ich problemlos ins Internet.Neben meinen Router habe ich zwei feste PCs zu stehen.Der eine ist mit einem Hama USB WLan Stick und der andere mit einem Fritz WLanstick versehen.Der Hama PC verbindet sich zwar kurzfristig mit dem Internet,aber nach ein paar Sekunden wird die Verbindung wieder unterbrochen.Der PC mit dem Fritz WLan verbindet sich überhaupt nicht mit meinem Netzwerk und lässt sich auch manuell nicht verbinden.Nun habe ich eben mit der Telekom gesprochen und die meinten,die WLansticks seien veraltet und nicht mit meinem Router kompatibel.Stimmt das,oder wollen die mir nur ihre Ware verkaufen?Habe die WLansticks auch schon deinstaliert und neu instaliert.Es hat überhaupt nichts gebracht.Ich arbeite mit dem Betriebssystem XP

...zur Frage

Router findet Drucker nicht (und/oder umgekehrt?)...?

Hallo Leute:) Ich hab da ein Problem: Ich möchte meinen Drucker in unser Netzwerk (also mit dem Router verbinden) aufnehmen. Ich hab zwei Möglichkeiten meinen Drucker aufzunehmen: Mit dem PIN oder dem Virtuellen Bouton. Ich hab das schon mehrmals versucht, auch den Router resettet, Netzwerkeinstellungen des Druckers resettet, usw. aber das hilft nicht. WLAN beim Drucker ist auch an, hab auch in den Einstellungen des Routers mehrere Sachen "versucht", z.B. mal ohne Sicherheitschlüssel, andere Frequenz aber wie oben bringt das auch nichts. Ich hab einen DLink Router (DIR-600) und diesen Drucker: HP Photosmart Plus B209a-m. Vom PC wird das gesendete WLAN vom Drucker erkannt(Lustigerweise).

MfG hb96 ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich versuch mich schon seit 5 Stubden an dem Ding, ohne Erfolg.

...zur Frage

Router hat immer falsche IP-Adresse, kann jemand mir helfen?

Ich habe mir ein Router zugelegt Netgear N150. Ich hab es manuell konfiguriert, seit letzte Woche arbeiitet der Router nicht richtig. Wenn mehr als 10min im Internet surfe, bricht die Internetverbindung ab oder die Geschwindigkeit nimmt rapide ab von 54 auf 5,5Mbit oder sogar auf 1Mbit. Als ich nachsah, merkte ich das der Router eine defualt IP-Adresse hat: 10.0.0.1, ich probierte die zu ändern, lhat leider nicht geklappt. Das Modem ist auf DHCP eingestellt sowie der Router und der Laptop. Modem(ZyXEL) : IP: 192.168.1.1, SM: 255.255.255.0, Verbindungstyp: PPPoE

Router: Internet-Port IP:192.168.1.34 DNS Server : 192.168.1.1 LAN-Port IP: 10.0.0.1

Notebook: IP: 10.0.0.2 Gateway: 10.0.0.1

Ich danke Euch schon voraus:-) gruss cscp9

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?