Hallo Ihr alle, mein Computer bleibt neuerdings manchmal einfach stehen. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ziemlich neu heißt evtl Garantie. Diese dann einlösen.

Um zu wissen was auf dem PC passiert ist, wäre es hilfreich zu wissen was du genau an Komponenten und Software hast. Dazu benötigt man einen SCAN. Eine Software die alles auf dem PC scannt und eine Datei erstellt mit allen Inhalten (also nur Programme und Dateinamen, keine Inhalte von Dateien) heißt FRST oder auch HighJackThis.

Dazu wäre es besser zu wissen:

  • Windows? Welches Windows 7,8,10?
  • Wann genau friert PC ein?
  • Am Internet angeschlossen?
  • Welche Programme sind geöffnet?
  • Funktioniert der Task-Manager (Tastenkombination [strg]+[alt]+[entf])?
  • Welche Hardware ist verbaut und ist alles aktuell, Software sowie Treiber?

Lade dir am besten HighJackThis, da ich kein Profi bin. Starte das Programm klicke auf den ersten Button:

"Do a system scan an save a log file"

Diese File kannste entweder hier für alle posten oder lieber mir privat per Message. Eine Anleitung:

- http://virus-protect.org/hjtkurz.html

Punkt 1-3 eventuell Punkt 4.

___

Überhitzung wäre auch möglich wobei dann der PC normal von selber neu startet oder runter fährt.

___

Wenn die Mouse alt ist bekommt diese evtl. keinen Strom, das hatte ich letztens. Die hat dann immer so geblinkt oder war ganz aus. Musste gewechselt werden, keine Problemem mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grafikfan
16.09.2016, 10:44

Hallo Wepster, vielen Dank für die schnelle Antwort und Entschuldigung für die Verspätung! Habe Win 8.1 64bit, Intel Pentium CPU J2900, Arbeitsspeicher 4 GB, software, Treiber und Task-manager funktionieren. Garantie abgelaufen, Maus genauso alt wie PC, 10 Monate. Keine fühlbare Überhitzung.  Bin Anfänger, keine Ahnung, wohin ich  die logfile schicken soll, auf meiner Nachrichtenseite ist das Empfängerkästchen nicht aktiv.  Würde mich über Antwort sehr freuen.

0

Was möchtest Du wissen?