Hallo, ich habe ein problem ich habe seit 2 monaten eine neue HDD und sie hat angefangen komisch zu brummen , wenn ich den PC leicht ankippe hört es auf ,warum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist jetzt so aus der Ferne schwer zu beurteilen, ich gehe aber davon aus, das die Fetplatte nur etwas ungünstig eingebaut ist.

Durch die sich im Inneren der Festplatte bewegenden Teile entstehen Schwingungen, die sich auf das Gehäuse übetragen und dadurch verstärken können. Durch das Ankippen des Gehäuse verformt es sich leicht und die Schwingungen werden unterbunden. Diese Vibrationen treten aufgrund der unterschiedlichen Bauform aber nicht in allen Gehäusen auf.

Für solche Fälle bzw. um dem von vornherein vorzubeugen, gibt es spezielle Festplattenbefestigungen, wie man z.B.

hier http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss/277-3847780-6594406?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=festplatte+entkoppeln

sehen kann.

Wie oben bereits geschrieben, kann ich aus der Ferne nicht beurteilen, ob es sich bei dir um diesen Effekt handelt und wenn Du ganz sicher gehen willst, kannst Du deinen Rechner nur einem Fachmann vorstellen, der das mal genau prüft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaRisma
27.06.2015, 23:25

Auch ich vermute, dass es sich um das "normale" Festplattenresonanzbrummen handelt - da hilft nur probieren oder daran verzweifeln. Es tritt übrigens vor allem bei 3,5-Zoll-HDDs auf und wenn die SSD-Hersteller endlich ihre Politik der hohen Preise aufgeben, können wir es ohnehin ad acta legen.

Die vorgeschlagenen Hilfsmittel KÖNNEN helfen, ebenso eine andere Montageposition, MÜSSEN aber nicht, je nach Gehäuse kann dieses Brummen sehr hartnäckig sein und da es sich sehr unangenehm bemerkbar macht (es stellt irgendwas mit dem Bauch an, empfindliche Naturen können wirklich enorm beeinträchtigt werden), ist man einfach nur froh, wenn es endlich verschwunden ist - letztlich egal durch welche Maßnahme, selbst wenn dann der PC etwas schräg steht!

3

Ich glaube das das  Problem die Drehscheiben der HDD sind. Denn wenn du den Pc kippst hört es ja auf was, heisst dass sie ein bischen verschiebt sind. Also wird wohl ne Halterung kaputt sein.

Ich würde dir raten die HDD irgendwohin zu bringen um sie reparieren zu lassen. Ne neue kaufen oder sie zurückzubringen gegen das Geld oder ner anderen!

-Julian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?