Habe seit kurzem Win7/64bit. Brauche den Treiber für den CANON LBP 5200. Ersuche um Hilfestellung!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für diesen Drucker wird es wohl auch in Zukunft keine 64 Bit Treiber geben. Eventuell mal die Treiber vom 5360 versuchen, dafür gibt es 64 Bit Treiber, oder mal den Support von Canon kontaktieren. Der einzige Farblaser von Canon mit 64 Bit Treibern. Welche unterstützt werden, guckst Du mal hier:

http://www.canon-europe.com/vista/de/compatibility_table/laser.asp

64 Bit Betriebssysteme gibt es schon seit längerem, traurig das es das immer noch nicht als 2. Standard gibt. Auf einem 64 Bit System muss nicht zwingend ein 64 Bit Betriebssystem. Da ich immer wieder von Problemen damit lese und auch im Support einiges erlebe (nicht nur Treiber), empfehle ich immer noch ein 32 Bit Windows. Schon Windows XP 64 Bit war Käse.

Von der Geschwindigkeit / Performance tut sich da nicht viel.

Hey! Vielleicht kann ich dir helfen, da ich das gleiche Problem mit dem LBP5200 hatte.

Erstens: installierte ich den LBP wie gewohnt im "Windows XP Mode". Anm.: Man kann den Drucker aber nicht freigeben oder so ähnlich, das funktioniert alles nicht. Das musste ich in stundenlanger Suche und testen feststellen.

Zweistens: installierte ich die gleichen Programme (in meinem Fall Office und Acrobat) im "Windows XP Mode"

Drittens: im Startmenü kann man nun unter "Alle Programme\Windows Virtual PC\Windows XP Mode-Anwendungen" die entsprechenden Anwendungen starten (der XP Mode öffnet und schliesst sich im Hintergrund)

Viertens: in der Win7 Taskleiste mit Rechtsklick auf das "XP-Mode"-Symbol und den Drucker zuweisen.

Fünftens: jetzt kann man mit Rechsklick und öffnen mit auf die zu druckende Datei die Anwendung im XP-Mode öffnen und wie gewohnt auf dem LBP drucken! :)

Hoffe ich konnte helfen!

MfG Scorp

Hallo, habe W7 64bit installiert und das hat den Treiber für meinen Canon Pixma an Bord gehabt. Hatte echt keine Probleme außer das ich bisher keinen 64bit Capitreiber gefunden habe.

wie erazzor schon sagte: auf der canon seite findest du die treiber für vista, die dann einfach installieren.

http://de.software.canon-europe.com/software/0032321.asp?model=

kurzer nachtrag: die datei ist eine .exe - wenn du sie ausführst kann es sein, dass du sie im kompatibilitätsmodus ausführen musst, das macht aber Win7 automatisch wenn der erste versuch scheitert, d.h. du kannst dann eine auswahl treffen und dem system "sagen": "bitte alternative installation vornehmen" (nicht genau in dem wortlaut :)

0
@nancii

sorry bin neu hier - wo kann ich den ganzen Text lesen?!?! Was füe eine .exe-Datei ist das? Danke - speedpig

0
@nancii

So jetzt hab ichs gefunden - aber diese Kompatibilätsgeschichte hilft auch nicht wirklich - zumindest nicht bei dem 32er Vista-Treiber! Trotzdem danke - Speedpig

0

Schau bei Cannon nach ob Vista 64 Treiber angeboten werden. Die kannst du dann ohne Bedenken Nutzen!

Kleiner Tipp am rande:

Findest du keinen Passenden Treiber für Win7 , dann nimm die Vista Treiber! Haste du nen Win 7 x64 drauf dann die Vista x64 Treiber

Haste Win7 x86 dann die Vista x86 Treiber!

Diese sind zu 100% Kompatibel!

Danke für die Info - hilft mir aber nicht weiter! Hab alle schon probiert - es gibt keine 64-Vista und der 32-Vista funktioniert auch nicht. Es gibt nicht einmal einen englischen Treiber. Aber trotzdem danke - speedpig

0
@speedpig

Was für eine Windows 7 Version besitzt du?

Bist du im Besitz der Win7 prof /Ultimate /enterprise Edition, kannst du es mal mit dem XP-Mode probieren.

Das ist ein Win XP in einer VM, die Native eingebettet wird und so wirkt, das das Programm gerade Direkt unter WIn7 läuft. Damit könntest du es mal Probieren!

0
@erazzor

jupp...wäre auch eventuell möglich. Denke ich aber nicht. Bei Programmen / Spiele wohl aber bestimmt nicht bei Treibern.

Ich verstehe eh nicht warum immer wieder 64bit Betriebssysteme installiert werden. Immer wieder haben viele Probleme damit und die sind anscheinend immer noch nicht behoben. Eben auch nicht, weil man keine 32bit Treiber in einem 64bit Betriebssystem installieren sollte. Die werden auch nicht funktionieren. So lange für die Hardware keine funktionierenden / einwandfreien 64 Bit-Treiber zur Verfügung stehen, installiere ich weiterhin 32 Bit Betriebssysteme.

0
@fasty2003

Doch das würde funktionieren^^ habe hier so nen olles MacMini Vieh mit Win 7 drauf .... und das ist so nen alter Nadeldrucker für den es noch XP Treiber gab :P einfach den Drucker in der VM installiert und als Netzwerkdrucker freigegeben :D

0

Hallo hatte das gleiche Problem und habe ca. 15 Stunden damit verbracht. Einen Treiber für Canon LBP5200 für Windows 7 64Bit GIBT ES NICHT ! Egal was andere sagen. Ich habe mir jetzt eine gebrauchten HP 2550 beim Auktionshaus für 25,-€ gekauft. Da passen meine ganzen Toner usw rein. Und die Installation ist ein Kinderspiel.

Bitte mal weitersagen / schreiben damit keiner mehr rumprobieren muss.

Aber echt arm von Canon oder

Was möchtest Du wissen?