Habe seit kurzem Win7/64bit. Brauche den Treiber für den CANON LBP 5200. Ersuche um Hilfestellung!

2 Antworten

Hallo, habe W7 64bit installiert und das hat den Treiber für meinen Canon Pixma an Bord gehabt. Hatte echt keine Probleme außer das ich bisher keinen 64bit Capitreiber gefunden habe.

Hey! Vielleicht kann ich dir helfen, da ich das gleiche Problem mit dem LBP5200 hatte.

Erstens: installierte ich den LBP wie gewohnt im "Windows XP Mode". Anm.: Man kann den Drucker aber nicht freigeben oder so ähnlich, das funktioniert alles nicht. Das musste ich in stundenlanger Suche und testen feststellen.

Zweistens: installierte ich die gleichen Programme (in meinem Fall Office und Acrobat) im "Windows XP Mode"

Drittens: im Startmenü kann man nun unter "Alle Programme\Windows Virtual PC\Windows XP Mode-Anwendungen" die entsprechenden Anwendungen starten (der XP Mode öffnet und schliesst sich im Hintergrund)

Viertens: in der Win7 Taskleiste mit Rechtsklick auf das "XP-Mode"-Symbol und den Drucker zuweisen.

Fünftens: jetzt kann man mit Rechsklick und öffnen mit auf die zu druckende Datei die Anwendung im XP-Mode öffnen und wie gewohnt auf dem LBP drucken! :)

Hoffe ich konnte helfen!

MfG Scorp

Netzwerkdrucker Canon MP990 unter Linux Mint12

Ich habe ja schonmal die Frage ( http://www.computerfrage.net/frage/canon-mp990-unter-linux-mint12-installieren ) Betreff Einrichtung meines Netzwerkdruckers unter Linux Mint gestellt und leider keine etwas ausführlichere Antwort bekommen. Merkwürdigerweise arbeitet der Scanner meines MP990 einwandfrei und er wurde auch automatisch ohne mein zutun erkannt/installiert. Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand eine ausfühliche Anleitung posten könnte wie ich den Netzwerkdrucker einrichte. Die IP-Adresse des Druckers ist mir bekannt und fest vergeben. Das selbe Problem tritt auch bei meinem alten Drucker dem Canon Pixma IP4000R auf, für den es sogar Treiber gibt (die Paketquelle für die Treiber habe ich bereits hinzugefügt).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?