Hab alles an meinem pc angeschlossen doch bildschirm ist schwarz?

1 Antwort

Zunächst solltest du sicherstellen dass dein Monitor am richtigen Grafikanschluss hängt. Der muss an der Grafikkarte angeschlossen sein und nicht am Mainboard. Teste am besten jeden Anschluss durch.

Ansonsten: Dein Mainboard hat den B350-Chipsatz. Der Ryzen 5 2600 kam erst später auf den Markt und benötigt die BIOS-Version V10.B oder neuer um zu funktionieren. Es ist wahrscheinlich dass ein BIOS-Update notwendig ist, bevor der funktionieren kann. Das kannst du aber nur mit einer CPU durchführen die bereits funktioniert. Du musst dir in dem Fall also irgendwo eine CPU besorgen (am besten leihen) die kompatibel ist oder jemanden bitten/beauftragen das Update durchzuführen. Möglicherweise kann dir dein Händler bei dem du bestellt hast weiterhelfen, dass du das Board zum Update einschicken kannst (gegen eine kleine Gebühr oder auf Kulanzbasis). Hättest du direkt ein B450 Board genommen oder im Bestellprozess den Händler darauf hingewiesen bzw. ein Update mitbestellt wäre das nicht nötig gewesen.

Kompatible CPUs sind die A-Serie (AM4), Ryzen 1400-1700X, sowie Athlon X4 950 (AM4)

1

ey du weißt nicht was das f*vkin problem war.. hab mein onkel gerufen und hat alles überprüft hab doch alles richtig drangebaut aber mein fuckin bildschirm war aus die ganze zeit... hab nicht dran gedacht das es ein button hat hab es auch nicht gesehen aber aufjedenfall danke für deinen kommentar

0

Wie Bios zurücksetzen (Acer Aspire Timeline X 4820TG)?

Hallo,

aufgrund der Vermutung eines Fehlers an einer der beiden Grafikkarter, habe ich in Bios die switchable graphics deaktiviert. Seitdem leuchtet zwar die blaue Cotrolleuchte, Bildschirm bleibt aber schwarz.

Daher möchte ich nun mein Bios zurücksetzen. Was habe ich bereits gemacht:

  • Batterie für 5 Min. rausgenommen und wieder reingesteckt.
  • Jumper 1 und 2 für Passwortzurücksetzung überbrückt (keine Ahnung, ob das hilft, habe es gleicht mitgemacht, obwohl ich nie ein Passwort hatte).

Andere Jumper um die Batterie sehe ich nicht und das Handbuch hilft da leider auch nicht weiter.

PC wurde 2008 in Griechenland neugekauft, am Bios habe ich nie etwas geändert.

Wenn ich richtig davon ausgehe, dass mod /modded Bios dasselbe bedeutet wie modified Bios, dann ist mein Bios kein mod Bios, denn (a) aktiv habe ich nie etwas daran gemacht und davon ausgehe, dass solch eine Modifikation sich nicht einfach von alleine im Hintergrund abspielt und (b) ich gehe nicht davon aus, dass ein neu verpackter Laptop einen bereits modifizierte Bios enthält,

Weiß jemand Bescheid?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Bildschirm zeigt zufällig schwarz?

Guten Abend/Tag,

Ich muss etwas weiter vorne anfangen: Vor etwa einem halben Jahr trat das Problem auf, dass zufällig mein Monitor nur noch schwarz anzeigte. Dabei hört man den typischen Windows-Sound, wenn man ein Gerät entfernt. Ansonsten funktionierte alles. Auch in Spielen lief meine Grafikkarte etc einwandfrei. Nachdem sich das Problem verschlimmert hatte, habe ich die Grafikkarte an Mindfactory zurückgeschickt, welche mir für meine Gigabyte 4GB GTX 970 G1 Gaming als Ersatz eine 3GB GTX 1060 G1 Gaming schickten. Damit gab ich mich zufrieden und das Problem trat ein halbes Jahr nicht auf. Nun habe ich wieder das selbe Problem abermals, nachdem ich den PC einfach nur mehrere Stunden ein Spiel über Steam downloaden ließ. Ansonsten war es kein Problem auch länger leistungsintensive Spiele zu spielen. Mein Bildschirm zeigt zufällig schwarz, wobei manchmal "Suggested Monitor Resolution 1920x1080" angezeigt wird. Den Bildschirm nutze ich normalerweise per DVI-D. Mit meinem Laptop habe ich per VGA keine Probleme. Nun habe ich gelesen, dass solche Probleme auch mit einem defekten Mainboard zusammenhängen können. Ich werde eventuell bald die Chance haben, die Grafikkarte von einem Freund prüfen zu lassen. Da das selbe Problem allerdings bei der alten Grafikkarte auch auftrat, tippe ich auf einen anderen Fehler, auch wenn es mir merkwürdig erscheint, dass dieser eine Pause eingelegt hat. Könnte sowas theoretisch auch am System liegen, und wie kann ich sicher feststellen, ob es am Mainboard liegt?

Zusätzliche Informationen:

Monitor: BenQ GL2450E

Prozessor: i7-4790k

Mainboard: MSI Z87-G43

Grafikkarte: 3GB GTX 1060 G1 Gaming (ehemals entsprechende 4GB GTX 970)

Ram: 16 GB DDR3 1600

Betriebsystem: Win 10 (Build kann ich gerade aufgrund des Problems nicht überprüfen, müsste aber up to date sein) installiert auf einer

Netzteil: Bequiet Powerzone 850W

CPU-Kühler: Enermax ETS-T40-TB

Im Vorraus vielen Dank,

Koxi98

...zur Frage

openSuse-Design ändern

Ich habe auf meinen Linux (openSuse 64) mir etwas falsch eingestellt. (War leider schon beim Aufsetzen) Und jetzt habe ich eine ganz komische Anzeige:

  • die Farben sind invertiert (schwarz ist weiß <-> weiß ist schwarz)
  • die Fenster sind größer als der Bildschirm
  • in der Google Suche sieht man nichts weil weiße Schrift auf weißen Hindergund

Angefügt ein Screenshot.

Ich habe im Netz herum gesucht und das gefunden:

http://www.opensuse-forum.de/gel%C3%B6st-desktop-von-kde-auf-gnome-wechseln-anfänger-startprobleme/allgemeines-f17/t7840-f20/

Mit dem dort verlinkten Script, das im wesentlichen diesen Befehl ausführt:

sudo zypper in -t pattern kde gnome xfce lxde;

Dieser Befehl hat nicht mein Design geändert aber mir über 400 unnötige Programme über rpm installiert.

Wie bekomme ich diese Programme wieder weg und wie ändere ich meine GUI?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?