Gutes Programm um PDF zu bearbeiten?

4 Antworten

Hallo Emmieder,

Als PDF Bearbeitungsprogramm, kann ich Dir den PDF X-Change Editor empfehlen. Damit kannst Du fast so viel machen, wie mit Adobe Professional, kostet aber nur 5% davon. ;-)

Manche PDF sind aber grundsätzlich gesperrt, da nützt dann auch das teuerste Programm nichts.

Oft kann man den Bearbeitungsschutz aber umgehen, wenn man das vorhandene PDF einfach nochmal ausdruckt als neues PDF. (Print to PDF)

Zur Not kann man mit GIMP jedes beliebige PDF als Bild-Datei öffnen, dann darin beliebig malen, und das Ergebnis neu als PDF speichern. Das geht immer, ist aber etwas umständlich. :-)

In der Schule hatten wir mal so ein Programm drauf. Pdf Expert Software oder so ähnlich hieß das. Damit konnten wir auch geschützte Pdf einfach bearbeiten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich hab den Adobe Acrobat Reader - funktioniert Topp und einwandfrei!

Also wenn es nur darum geht, Inhalte hervorzuheben, geht das mit fast jedem PDF-Viewer. Notfalls einfach Screenshot und dann z.B. mit Paint markieren.

Was möchtest Du wissen?