Frage von screenshooter, 63

Guter Zeitpunkt, um Mainboard und Prozessor aufzurüsten?

Hallo, ich glaube, dass mein MB defekt ist und habe deshalb vor, mir ein neues zu bestellen und im gleichen Zuge eine neue CPU zu kaufen. Meine Frage ist, ob jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um eine neue Cpu zu kaufen oder ob man warten sollte, weil bald neue Modelle erscheinen. Ich hätte gerne einen Intel. Ich habe im Anhang ein setup. Was haltet ihr davon? Außerdem wüsste ich gerne, ob ein defektes Mainboard gefährlich für die anderen PC Komponenten ist oder ob man damit problemlos weiter arbeiten/spielen kann? Mit freundlichen Grüßen, Niklas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FaronWeissAlles, 46

ich glaube, dass mein MB defekt ist

warum glaubst du das? Symptome?

OEMs haben bereits Kaby Lakes, aber wann sie für Endkunden rauskommen ist immer noch nicht angekündigt. Entweder Intel versucht das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen oder sie warten auf CES 2017 (Anfang Januar). Schwer zu sagen.

Wenns dir nicht weh tut zu warten, warte. Ansonsten kannst du auch zu Skylake greifen. Kaby Lake ist wieder nur eine Verbesserung von Skylake mit ein wenig besserer Effizienz und ein wenig besserer Leistung. Etwas was du in der Praxis kaum bemerken wirst. Canonlake in Ende 2017 (Kaby Lakes Nachfolger) soll wohl den Fertigungsprozess auf 10nm herabsenken. Allein dadurch sollte mehr zu erwarten sein als der jetzige Sprung.

Was du natürlich auch machen kannst ist ein Sockel 1151 Board zu kaufen (Kaby Lake wird auch darauf erscheinen) und bis zum Release von Kaby Lake eine billige Low-End oder gebrauchte Skylake CPU verwenden um dir die eigentliche CPU später zu holen

Da ist kein Anhang

Ob ein defektes Mainboard für andere Komponenten gefährlich werden kann hängt von der Art des Schadens ab. Wenn da was mit der Stromversorgung nicht in Ordnung ist kann ich mir sehr gut vorstellen das das einen Schaden verursachen kann. Es kann aber auch Fehler geben die lediglich Abstürze, Hänger oder ähnliches verursachen, die für die Komponenten nicht gefährlich sind

Kommentar von screenshooter ,

Hi, erstmal danke für  die ausführliche Antwort! Damit kann ich auf jeden fall was anfangen :) 

Ich glaube, dass mein Mainboard defekt ist, weil der PC des Öfteren erst beim zweiten Mal bootet und oft freezes hat, die teilweise länger als eine halbe Minute dauern. Der Arbeitsspeicher wurde bereits ausgetauscht und das Netzteil auch, die Probleme sind allerdings noch da. Deswegen tippe ich aufs mb. Wegen dem anhang gucke ich nochmal :D

Kommentar von FaronWeissAlles ,

Ist natürlich eine mögliche Ursache, aber ich würde noch die Grafikkarte und Betriebssystem/Treiber ausschließen. Dazu solltest du einen Weg finden wie du verlässlich ein Freeze herbeiführen kannst und dann mal im abgesicherten Modus versuchen es zu reproduzieren. Damit kannst du ein Treiberproblem ganz gut ausschließen. Wenns wirklich ein Hardware-Problem des Boards ist müsste es auch hier auftreten

Kommentar von screenshooter ,

Grafikkarte ist auch neu, kann man natürlich nicht auschließen, halte ich aber eher für unwahrscheinlich und windows wurde erst neu aufgesetzt. Habe mir jetzt erstmal ein mb speaker bestellt. Vlt verrät der mir mehr. 


Die freetes tauchen leider willkürlich auf. 

Kommentar von screenshooter ,

Habe den anhang nochmal hochgeladen

Antwort
von FLOast, 17

Also wenn das Motherboard hinüber ist dann merkst du das daran das irgendwelche teile deines pcs (bei mir ist es die Tastatur) nicht mehr reagieren

Antwort
von screenshooter, 36

 Hier noch einmal der Anhang 

Kommentar von FaronWeissAlles ,

Sieht gut aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community